MUCA Museum of Urban and Contemporary Art in München
Museen in Bayern

Von wegen staubig!

Nirgendwo in Deutschland gibt es so viele Museen wie in Bayern. In mehr als 1.300 Häusern im ganzen Freistaat können Besucher fachkundig und spannend inszenierte Sammlungen zu Geschichte und Kunst, Wissenschaft, Handwerk und Brauchtum erleben

Museums-Netzwerke für Kulturfreunde

Bayerns Museen bieten eine außergewöhnlich bunte und reiche Themenvielfalt. Sie reicht von der Hut-Herstellung bis zur Keramik, vom Bier bis zum Getreide, von Rittern und Römern bis zur Renaissance. Da ist alles dabei, was mit Bayern zu tun hat.

Jung und Alt, Experten und Neulinge finden in dort gleichermaßen Spannendes, Anregendes und Schönes wie auch Lustig-Unterhaltsames. Und oft auch noch richtige Überraschungen.

Um bei der Orientierung zu helfen, haben sich rund 80 dieser Museen zu Netzwerken mit jeweils einem bestimmten Thema zusammengeschlossen. Nehmt den Faden auf und lasst euch von den Netzwerken führen. Zur römisch-bayerischen Geschichte etwa, zum Expressionismus in Bayern oder zur Glasbläserei und Komiksprache.

Ausstellungsraum der Antikensammlung am Königsplatz
Antike in Bayern

Ave Bavaria!

Sieben sehr unterschiedliche Museen und archäologische Parks des Museumsnetzwerks „Antike in Bayern” warten auf Fans der alten Römer und Griechen

weiterlesen
In Oberfranken kommen Kulinarik, Handwerk und Landwirtschaft zusammen
Museen in Franken

Kunst des Genießens

Kultur und Genuss gehören in Franken zusammen. Ein Netzwerk aus zehn verschiedenen Museen lädt seine Besucher zur kulinarischen Entdeckungstour

weiterlesen
Die Glasobjekte sammelte in erster Linie Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha
GlasMuseen

Glasklares Vergnügen

Die Häuser des Netzwerks GlasMuseen in Bayern widmen sich ausführlich der Faszination des Glases als Alltagsgegenstand, Luxusgut und Kunstwerk

weiterlesen
Rauberweihermühle: War ein "Landsassengut", in dem auch die Herrschaften wohnten
Freilichtmuseen in Bayern

Blick zurück in die Zukunft

Jedes der sechs Freilichtmuseen in Bayern besitzt einen eigenen, regionalen Charme. Wir waren zu Besuch im Freilandmuseum Oberpfalz

weiterlesen
 Museum Quintana: Lebensgroße Darstellung eines Legionärs
Römische Lebensart

Römermuseen

Das Museum Quintana in Künzing hat sich mit vier anderen Museen zum Netzwerk „Römermuseen am Donaulimes“ zusammengeschlossen

weiterlesen
Das Kreuzrippengewölbe ist mit alten gotischen Fresken verziert
Museen auf Burgen

Ab ins Mittelalter!

Die sechs Burgen des Netzwerks „Mittelalter und Renaissance auf Burgen erleben“ bieten neben alten Sälen und dicken Mauern spannende Ausstellungen

weiterlesen
Das Element Wasser verbindet die MuSeenLandschaft
MuSeenLandschaft

Expressionismus und Wasser

Die MuSeenLandschaft Expressionismus umfasst unter anderem das Buchheim Museum in Bernried, das Lenbachhaus in München und das Franz-Marc-Museum

weiterlesen
Zwei von 120 Gebäuden wie Bauernhöfen, Mühlen, Brauereien, Scheunen und Backhäuschen
Museen inklusive

Kultur ohne Hürden

Die 19 "Museen inklusive" in Bayern machten sich auf den Weg, um interessante, barrierefreie Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen

weiterlesen
Das Luftmuseum in Amberg
Netzwerk „Zeitgenössische Kunst"

Gemeinsam kreativ

Das Chamer SPUR Museum, das Cordonhaus, das Oberpfälzer Künstlerhaus und das Luftmuseum bilden das Netzwerk „Zeitgenössische Kunst"

weiterlesen
Der sogenannte Huttomado im Hutmuseum Lindenberg
Allgäuer Museen für Kinder

Hut ab!

Die 17 „Allgäuer Museen für Familien“ gestalten ihre Ausstellungen familienfreundlich. Das Netzwerk umfasst u.a. Stadt-, Freilicht- und Kunstmuseen

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!