Kostprobe: Stefanie Bauer lässt es sich schmecken
So schmeckt Oberbayern

Chiemseefisch, Weißwurst und Radler, Schrobenhausener Spargel und weitere Genüsse, die du in Oberbayern keinesfalls verpassen solltest

Lesezeit: 5 Minuten

10 kulinarische Highlights

Weißwurstfrühstück mit Brezn und Weißbier

Münchner Weißwurst

Die kulinarische Ikone Münchens, ja ganz Oberbayerns. Original nur, wenn Kalbfleisch drin ist. Zu verzehren traditionell vor zwölf Uhr Mittag mit Breze, süßem Senf und Weißbier.

2

Ismaninger Kraut

Der im Ismaninger Ortsbereich anzutreffende „Almboden“, eine dichte Kalktuffschicht, verleiht dem Kraut seine besondere Qualität.
ismaning.de

3

Whiskey vom Schliersee

Gerstenmalz aus der Region, Wasser aus den Schlierseer Bergen, Fässer aus amerikanischer Weißeiche – fertig ist der Slyrs Single Malt Whisky aus Neuhaus.
slyrs.com

Flo Blickenberger auf dem Bierfest

Oktoberfestbier

Das Münchner Wiesnbier wird von den großen Münchner Brauereien extra für das Oktoberfest gebraut. Es ist ein kräftiges Märzenbier, das durch die höhere Stammwürze von 13,5 Prozent nicht nur einen etwas höheren Alkoholgehalt hat, sondern auch sehr vollmundig schmeckt.
oktoberfest.de

Donaufischerin Kathi Mayer bei der Arbeit

Chiemsee-Fisch

Eine besondere Spezialität ist die Chiemsee-Renke, verwandt mit der Forelle. Sie ist größer und fetter als die Ammersee-Renke. Schmeckt geräuchert, als Steckerlfisch gebraten, gebacken, als Matjes oder als feines Fischschmankerl. Sechzehn Familien rund um den Chiemsee sind noch in der Fischerei tätig.
chiemsee-chiemgau.info

Weißer Spargel

Schrobenhausener Spargel

Schmeckt kräftig und leicht nussig. Die sandigen, sonnigen Südhänge der Region eignen sich optimal für den Anbau. Kurioses und Wissenswertes im Schrobenhausener Spargelmuseum.
museen-schrobenhausen.de

7

Radler

Bier-Limonade-Mischgetränk. Populär wurde das Radler durch Franz Xaver Kugler. Er bewirtschaftete eine Ausflugsgaststätte am Rande Münchens, die sehr stark von Fahrradfahrern besucht wurde. Ab 1922 schenkte er auf der Kugler Alm die Radler-Maß aus und galt lange Zeit sogar als Erfinder des Mischgetränks.

Fraueninsel Chiemsee

Marzipan von der Fraueninsel

Täglich wird das Marzipan im Benediktinerinnen-Kloster frisch zubereitet. Es besteht aus Mandeln, Zucker und weiteren Zutaten wie etwa Chiemseer Klosterlikör. Der Mandelanteil ist mit 52 Prozent höher als bei anderen Marzipanen.
frauenwoerth.de

Stefanie Bauer Mundart

Bayerische Küche modern interpretiert

Stefanie Bauer interpretiert in ihrem „Restaurant Mundart“ in Oberammergau bayerische Küche neu: Jung, frech, regional und saisonal.
Restaurant Mundart

Benediktinerkloster Scheyern

Klosterbrauereien

Vor über 1.300 Jahren begannen die ersten Klosterbrauereien mit der Produktion von Bier, auch heute noch halten einige berühmte Klöster in Oberbayern diese Tradition hoch, wie Andechs, Ettal, Scheyern oder Reutberg.
Klosterbrauereien

Mehr Feinschmecker-Storys aus Oberbayern

Uli Brandl in seinem Restaurant

Slowfood-Gastronom Uli Brandl

Uli Brandl verzaubert die Gäste des „’s handwerk“ mit nachhaltiger Küche, die perfekt die Balance zwischen Tradition und Trend-Food hält

weiterlesen
Silvia Beyer: Bei Pfronten betreibt sie die erste vegetarische Berghütte in den Alpen

Hüttenwirtin Silvia Beyer

Auf der Speisekarte der „Hündeleskopfhütte“ stehen Käsespätzle und vegane Zucchini-Lasagne statt Schnitzel, Wurst und Speckplatte

weiterlesen
Andi Weigand: Jungwinzer aus Iphofen

Winzer Andi Weigand

Franken ist bekannt für guten Wein. Jungwinzer Andi Weigand brachte frischen Wind in die Region und vereinte Tradition mit neuen Ideen. Ein Porträt

weiterlesen
Brauereigasthof Hotel Aying

Urlaub auf dem Dorf

Wer in einem Brauereigasthof einkehrt, weiß, worauf er sich einlässt: In Aying hat man die Wahl zwischen 11 hervorragenden Bieren

weiterlesen
Die

8 x Ostbayern für Besseresser

Vom Landwein bis zur Sterneküche, hier kommen 8 kulinarische Erlebnisse die ihr bei einem Urlaub in Ostbayern nicht verpassen solltet

weiterlesen
Thomas Breckle: Einmal wöchentlich wird jeder Käse geschmiert

Der Hartkäse-Affineur

Thomas Breckle ist Deutschlands einziger Hartkäse-Affineur. Vor seinem Laden jamei Laibspeis’ in Kempten stehen die Kunden Schlange

weiterlesen
Im

Sternekoch Michael Laus

Michael Laus bringt in seinem Restaurant „SoulFood“ Feinschmeck von Weltformat und Kleinstadtidyll zusammen. Das haben wir uns genauer angesehen

weiterlesen
Die kreativen Gerichte werden von Alexander Huber mit Liebe zum Detail angerichtet

Sternekoch Alexander Huber

Alexander machte aus dem traditionsreichen "Huber-Wirt" der Eltern im Landkreis Altötting eine wahre gastronomische Topadresse - mit Michelin-Stern!

weiterlesen
Arnd Erbel: Der Bäcker präsentiert stolz Brotlaibe frisch aus dem Ofen

Freibäcker Arnd Erbel

Arnd Erbel stellt Brot, Brezn und Lebkuchen nach traditioneller Art her. Wir trafen den einzigen "Freibäcker" des Landes in seiner Backstube

weiterlesen
Josef

Die brauen sich was!

Zoigl ist eine untergärige Bierspezialität, die in den sogenannten Kommunbrauhäusern hergestellt wird. Biergenuss und Wandern im Oberpfälzer Wald

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!