Alexander Huber ist Koch im Huberwirt in Pleiskirchen
Zanderfilet mit bayerischem Risotto und grünem Spargel

Alexander Huber kocht im "Huberwirt". Bei ihm gibt es Küche auf Sterneniveau und klassische Wirtshausgerichte in hervorragender Qualität. Er stellt euch ein Zander-Rezept vor

Zanderfilet mit grünem Spargel und bayerischem Risotto

Alexander Huber kocht bodenständig und aufregend. Im Huberwirt werden die hochwertigsten Zutaten verarbeitet. Es gibt eine Mittagskarte, eine Abendkarte und eine für Kinder. Alexander verrät uns sein Rezept für Zanderfilet mit gebratenem grünen Spargel und bayerischem Risotto – zum Nachkochen für dahoam.

Für den Zander mit bayerischem Risotto und grünem Spargel werden verschiedene Zutaten benötigt

Zutaten für 4 Personen

Gebratener grüner Spargel

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 Junglauch
  • 30 g Butter
  • 1 Spritzer Mirin
  • 40 ml Mineralwasser
  • 1 TL Olivenöl
  • 20 g gehackte Haselnüsse
  • Orangenabrieb, Salz, Zucker

Risotto vom bayerischen Reis (Urkorn)

  • 150 g Bayerischer Reis (Chiemgaukorn)
  • 400 ml Geflügelfond
  • 20 ml Weißwein
  • 35 g Bergkäse, fein gerieben
  • 1 Schalotte, fein gewürfelt
  • 60 g geklärte Butter  
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 Prise Melange Noir
  • 1 Prise edelsüßes Paprikapulver
  • Zitronenabrieb, Salz

Zanderfilet

  • 4 Stücke Zanderfilet (a 100g)
  • 8 dünne Scheiben Wammerlspeck
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Rosmarinzweig
  • 40 g Butter
  • Salz, Pfeffer

Beurre Blanc

  • 2 Schalotten halbiert und in Streifen geschnitten
  • 100 ml trockener Weißwein (Riesling)
  • 5 g Fenchelsamen, 10 Pfefferkörner, 3 Wacholderbeeren
  • 70 g Butter kalt, in kleine Würfel geschnitten
  • 40 g Creme fraiche
  • 80 ml Sahne
  • 100 ml Geflügelfond
  • Pfeffer, Cayenne, Salz

Zubereitung

Der mit SPeck umwickelte Zander wird in der Pfanne zusammen mit Rosmarin gebraten

1. Schritt

2 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Nebenbei die 4 Zanderfilets etwas trockentupfen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Fischstücke mit den 8 Scheiben Speck einwickeln und anschließend direkt auf der Hautseite ca. 5 Minuten, bei hoher Hitze, kross braten. Schließlich den Zander wenden. Die 40 g Butter und den Rosmarinzweig zugeben. Schließlich den Fisch wenige Minuten gar ziehen lassen.

geriebener Käse, Butterstückchen und Kräuter verfeinern den bayerischen Risotto

2. Schritt

In einem Topf 250 ml Geflügelfond zum Kochen bringen und 150 g Urkorn weichkochen. Anschließend 20 g Butter erhitzen und die gewürfelte Schalotte anschwitzen. Nach kurzer Zeit den weichgekochten Reis zugeben und anschließend 20 ml Weißwein und die restlichen 150 ml Geflügelfond zugeben. Anschließend mit geriebenem Käse und 40 g Butter alles zu einem cremigen Risotto rühren. Zuletzt mit Zitronenabrieb, 1 TL gehackter Petersilie, 1 Prise Melange Noir, 1 Prise süßem Paprikapulver und Salz abschmecken.

Der grüne Spargel wird angebraten und gewürzt

3. Schritt

Zuerst den Spargel vorbereiten und Enden abschneiden. Währenddessen eine Pfanne mit 30 g Butter erhitzen und den Spargel anbraten. Direkt etwas Salz und Zucker nach Belieben zugeben. Nach kurzer Garzeit mit einem Spritzer Mirin und 40 ml Mineralwasser ablöschen und weiter rösten. Schließlich den Spargel etwas Farbe nehmen lassen mit den 1 TL Olivenöl, 20 g gehackten Haselnüssen, Orangenabrieb und klein geschnittenem Junglauch verfeinern und abschmecken.

4. Schritt

Für die Buerre Blanc 100 ml Weißwein mit 5 g Fenchelsamen, 10 Pfefferkörnern, 3 Wacholderbeeren und 2 Schalotten (in Streifen geschnitten) reduzieren bis fast keine Flüssigkeit mehr im Topf ist. Den Ansatz dann mit 80 ml Sahne aufkochen und die Sauce mit 70 g kalter Butter und 40 g Creme fraiche montieren. Schließlich die Buttersauce mit 100 ml Geflügelfond auffüllen und mit einem Mixer kräftig durchmixen. Abschließend die Sauce durchpassieren und abschließend mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken.

Der Zander wird mit dem bayerischen Risotto und Beurre Blanc serviert

5. Schritt

Die verschiedenen Komponenten des Gerichts auf einem Teller anrichten und servieren.

Das angerichtete Gericht wird serviert

Guten Appetit!

Mehr Rezept-Tipps

Auf einem Teller ist Rieser Heide Lamm umrundet von Erbsenpüree angerichtet

Rieser Heide-Lamm mit Bohnenpüree

Sternekoch Jockl Kaiser von Meyers Keller in Nördlingen stellt euch sein delikates Rezept für Rieser Heide-Lamm mit Bohnenpüree vor

weiterlesen
Das fertige Huchentartar mit allen anderen Zutaten servieren

Huchen mit Salz-Kirschen auf Kaffee-Creme

Sternekoch Jockl Kaiser von Meyers Keller in Nördlingen stellt euch sein delikates Rezept für Huchen mit Salz-Kirschen auf Kaffee-Creme vor

weiterlesen
Das Blutwust Gröschtl wird mit Selleriepüree und karamellisiertem Apfel angerichet und serviert

Blutwurst-Gröschtl mit Selleriepüree, Apfel und karamellisierten Perlzwiebeln

Sternekoch Jockl Kaiser vom "Meyers Keller" in Nördlingen verrät sein Rezept für Blutwurst-Gröschtl mit Selleriepüree, Apfel und Perlzwiebeln

weiterlesen
Der Grünkernslalat wird wahlweise von Brot und Ziegenkäse begleitet

Grünkernsalat

Caro Schenk, Köchin der Heckenwirtschaft des Weinguts Schenk, stellt euch ihr Rezept für einen Grünkernsalat mit Spargel vor

weiterlesen
Rhöner Landhähnchen mit mediterranem Gemüse

Rhöner Landhähnchen mit mediterranem Gemüse

Küchenchef René Schüßler des "Dorint Resort & Spa" in Bad Brückenau stellt euch ein einfaches, aber raffiniertes Rezept für Rhöner Landhähnchen vor

weiterlesen
Lammschulter mit herbstlichem Gemüsesalat

Lammschulter mit herbstlichem Gemüsesalat

Nachhaltigkeit wird im "Landgasthof Meier" groß geschrieben. Küchenchef Michael Meier stellt euch ein herbstliches Rezept mit regionalen Zutaten vor

weiterlesen
Kartoffel-Kürbisgnocchi mit Wildkräuter-Bechamel

Kartoffel-Kürbis-Gnocchi mit Wildkräuter-Bechamel

Kürbis-Gnocchi nach italienischer Art, aber mit heimischen Kräutern, die jeder nach Geschmack variieren kann. Ein Rezept des „Hotel Post Berching"

weiterlesen
Kürbisvariation mit winterlicher Gewürzbirne

Kürbisvariation mit winterlicher Gewürzbirne

Immer nur Kürbissuppe? Nicht mit Tobias Franz! Der Küchenchef des „Brauereigasthof Hotel Aying“ stellt euch schmackhafte Variationen vor

weiterlesen
Lasst euch die vegetarische Linsensuppe mit Alb-Leisa-Linsen schmecken

Alb-Leisa-Linsensuppe

Die Wirtin der ersten vegetarischen Berghütte, Silvia Beyer, stellt euch eine Suppe mit "Alb-Leisa", also Linsen von der Schwäbischen Alb, vor

weiterlesen
Die Blumenkohl-Mohn-Mousse wird auf dem Teller mit mariniertem Kräutersalat serviert

Blumenkohl-Mohn-Mousse mit Kräutersalat

Stefanie Bauer, Köchin im Oberammergauer Restaurant "Mundart", stellt euch ihr Rezept für eine delikate Vorspeise vor: Blumenkohl-Mohn-Mousse

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!