Landsberg am Lech: Aussicht Karolinenwehr
Stadt, Land, Fluss

Die Kelten nannten ihn „Licca“, was so viel heißt wie „der schnell fließende“. Die Rede ist vom Lech, dem Gebirgsfluss, der bis heute das Leben und die Landschaft in Landsberg prägt. Die besten Tipps, um den Fluss, seine Umgebung und seine Geschichte kennenzulernen.

Lesezeit: 7 Minuten

Der Lech bei Landsberg: 5 Ausflugsziele

SPONSORED LISTICLE Über viele Jahrhunderte ungebändigt, gruben sich seine wildschäumenden Wassermassen über mehrere Terrassenstufen tief in die Landschaft hinein. Sie bestimmten den Verlauf der Landsberger Altstadt, die sich über enge Gassen und Winkel den Berg hinab zum Fluss ausbreitet.

Von welchem Fluss ist eigentlich die Rede? Vom Lech, einem der schönsten Gebirgsflüsse in Deutschland, der bis heute das Leben in Landsberg prägt.

Landsberg: Ursulinenkloster am Lech

Lechwehr: Historischer Drehpunkt

Einst Grenzfluss und wichtiges Transportmittel in einem, verdankt Landsberg dem Fluss neben seiner Lage auch den finanziellen Grundstock für so manches schöne Bauwerk. Folgten Händler dem Verlauf der Salzstraße von Reichenhall über München ins Allgäu, führte kein Weg an den Brücken und Zollstationen über den Lech vorbei. Dasselbe galt für Tausende von Flößern, die über das Lechwehr ihre Güter von den Alpen über Augsburg bis nach Wien transportierten.

Landsberg: Karolinenwehr

Lechpromenade

Lange Zeit war der Lech die natürliche und oft leidenschaftlich verteidigte Grenzlinie zwischen Altbayern und Schwaben. Zum Glück sieht man das heute um einiges entspannter und  lauscht abends dem bayerischen, schwäbischen und lechrainischen Stimmengewirr im Biergarten am Wasser oder beim Sundowner an der Lechpromenade.

Landsberg: Café an Lechpromenade

Lechpark Pössinger Au

Nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt, schuf der Lech mit einer wundervollen Wald-, Wiesen- und Auenlandschaft ein natürliches Erholungsgebiet. Dieses bietet vielen selten gewordenen Tieren und Pflanzen ein Zuhause.

Während die Kinder über den Wasserspielplatz toben, das freilaufende Damwild oder die Frischlinge im Wildschweingehege bestaunen, füllen Teenager ihren Instagram-Account mit Aufnahmen des helltürkis leuchtenden Stausees der Teufelsschlucht. Und die Eltern? Freuen sich über einen gelungenen Tag und belohnen sich mit einem Besuch des Ausflugsrestaurants „Teufelsküche“ direkt am Lech.

Mehr Info zum Lechpark Pössinger Au

Landsberg: Wildpark mit Wildschweinen

Rad- und Wanderwege wie der Lecherlebnisweg

Eine Vielzahl moderner Rad- und Wanderwege folgt dem Lauf des Flusses. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Auf dem Lecherlebnisweg und den Routen der „Romantischen Straße“ immer gen Süden radeln, dem Alpenpanorama entgegen? Oder doch lieber flussabwärts wandern, im nächsten Ort unter Kastanien beim Brückenwirt einkehren und die Tour am Rückweg an den rauschenden Kaskaden des Lechwehrs beenden? Keine leichte Entscheidung!

Mehr Info zum Lecherlebniswerg

Wandern im Lechpark

Freizeit am Lechstrand

Zieht es den Garmischer in die Berge, so zieht es den Landsberger an seinen Fluss. Zugegeben, nicht jeder Landsberger würde in seiner Liebe so weit gehen wie die Teilnehmer des Silvester-Schwimmens, die bei vier Grad Wassertemperatur in seine Fluten springen. Aber während des Rests des Jahres ist man sich einig: Ob ganz traditionell beim Baden am Lechstrand, beim Angeln, Kanufahren, Wildwasser-Kayaking oder Standup-Paddeln – jede Flussbiegung bietet ein neues Panorama und man vergisst, mitten in einem Stadtgebiet zu sein.

Lechwehr in Landsberg

Mehr Storys für Stadt- und Wasserliebhaber

Wochenmarkt am Alten Kornmarkt in Regensburg

Regensburg für alle

Die Stadt an der Donau ist mittelalterlich, nur nicht in puncto Inklusion: Viele der Highlights im Weltkulturerbe sind auch barrierefrei erlebbar

weiterlesen
Fußgängerzone und Flaniermeile in der Altstadt von Bayreuth

10 Bayreuth-Tipps

Welche Bauten, Museen, Monumente und andere Sehenswürdigkeiten lohnen einen Besuch? Wir verraten, was man in Bayreuth anschauen und erleben sollte

weiterlesen

Schön an der Wand entlang!

Radtour mit dem Künstler und Bayern-Botschafter Thomas Neumann zu Münchens lässigsten Street-Art-Spots. Ein farbenfroher Tag quer durch München

weiterlesen
Landsberg am Lech: Der Lech ist umgeben von Häusern mit Bunten Fassaden

Landsberg am Lächeln

Viel Grün, italienisches Flair und Kunst an der Grenze zwischen Oberbayern und Bayerisch-Schwaben. Unsere Reporter entdeckten Landsberg am Lech

weiterlesen
Jupitergigantensäule nahe ihres original Fundorts an der Römerstraße / Kapellengasse in Obernburg

Pompeji am Main

In Obernburg am Main steht eine Stadt auf ihrer Vorgängerstadt. Zwei Schichten Stadt übereinander. Das ist in dieser Form einzigartig. Ein Ortstermin

weiterlesen
Leuchtendes Taxischild mit Sinan

Schön am Boden bleiben!

Insidertipps, Wissenswertes, Anekdoten. Wer Nürnberg mit dem Taxi-Guide erkundet, lernt immer was dazu. Eine Tour zwischen Burg, Döner und Bratwurst

weiterlesen
Dingolfing: Goggomobile vor Herzogsburg in Dingolfing

Goggo Town

Dingolfing liegt an der Isar und ist der Geburtsort des knuffigen Goggomobils, aber keineswegs nur für Freunde automobiler Veteranen einen Besuch wert

weiterlesen
Blick auf die Festung Marienberg, die in Würzburg über dem Main thront

13 Würzburg-Tipps

Residenz, Festung Marienberg und die hervorragenden Weine stehen in Würzburg ganz oben auf der Bucket List. Was ihr sonst noch erleben solltet

weiterlesen
Rokokofestsaal im Schaezlerpalais in Augsburg

Stadtrundgang mit Mozarts Flamme

Das berühmteste Wunderkind der Welt hatte nicht nur eine Leidenschaft für Musik. Auf den Spuren der Familie Mozart, bei einer besonderen Citytour...

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!