Alpchalet
Bergbauernhöfe

Urigen und originellen Urlaub erleben Kinder wie Erwachsene bei Bayerns Bergbauern. Ob im Öko-Holzhaus, in der renovierten Alphütte oder im Luxus-Chalet

Lesezeit: 10 Minuten

8 x Bauerhofurlaub in den Bergen

Wohnküche im „Naderbauer-Hof“ in Marquartstein

Mit eigener Almhütte: Naderbauer-Hof

Der „Naderbauer-Hof“ liegt in Marquartstein im oberbayerischen Landkreis Traunstein am Rand der Alpen und in der Nähe des Chiemsees! Vor einigen Jahren hat Anderl Aigner das Anwesen mit 120 Stück Fleckvieh übernommen und mit Liebe zum Detail die zwei Ferienwohnungen des Hofs renoviert. Die Wohnungen sind je 80 Quadratmeter groß, verfügen über zwei Schlafzimmer, Wohn- und Essbereich sowie eine komplett eingerichtete Küche und Badezimmer. Plus Balkon. Fußbodenheizung und aus heimischem Holz maßgezimmerte Möbel in ländlich-modernem Stil.

Wer höher hinaus will: Zum Hof gehört die Niederalm auf 1.000 Meter Höhe, zu erreichen über den Hochplatten-Sessellift. Die Selbstversorgeralm ist komfortabel ausgestattet und bietet mit drei Schlafzimmern Platz für bis zu acht Personen. Inklusive Genuss des herrlichen Bergpanoramas von der Terrasse aus!
naderbauer.de

Seppenbauernhof am Walchensee mit Strand und eigener Alm

Mit Strandhaus in Seelage: Seppenbauernhof

Der türkis-grüne Walchensee, 75 Kilometer südlich von München, ist einer der größten und tiefsten Alpenseen Bayerns. Er liegt auf gut 800 Meter Höhe, umrahmt von bewaldeten Bergen wie dem Herzogstand (1.731 Meter) mit Seilbahn. In direkter Seelage bietet der „Seppenbauernhof“ in der Jachenau fünf unterschiedlich große, rustikale Ferienwohnungen für zwei bis maximal fünf Personen an, jede mit Balkon oder Terrasse. Es gibt täglich frische Eier, auch selbst gemachte Marmelade wird angeboten.

Der Clou: das eigene Strandhaus mit zwei Wohnungen, Garten, überdachter Terrasse und Grillplatz. Den Gästen stehen eigene Boote zur Verfügung. Wellness in der Sauna, im Kräuterdampfbad (gegen Gebühr) und in der Infrarotkabine. Es lohnt eine leichte Wanderung zur hofeigenen bewirtschafteten Jocher-Alm am Jochberg in 1.400 Meter Höhe.
seppenbauernhof.de

Bauernhof Wiesenhäusl in Bischofswiesen

Mit Watzmann-Blick: Wiesenhäusl

Ferien in der traumhaften Bergkulisse des Berchtesgadener Lands. Alpen-Feeling garantiert dort das „Wiesenhäusl“ der Familie Fendt. Der Bergbauernhof wurde im Jahr 1725 am Fuß des Rotofen erbaut – die Bergkette ist bekannt als „Schlafende Hexe“. Im Süden ragt das Watzmann-Massiv auf, der Untersberg zeigt sich im Nordosten in seiner ganzen Pracht. Vier Ferienwohnungen für maximal vier beziehungsweise fünf Personen, modern ausgestattet vom Eierkocher bis zum Sat-TV.

Zum Anwesen gehören außer Milchkühen noch Katzen, eine Haflingerstute, Kaninchen und Meerschweinchen. Einige der Rinder verbringen den Sommer auf der Gotzenalm, einem lohnenden Wanderziel mit Bergwirtschaft. Abends können die Kinder den Bauern bei der Stallarbeit zusehen, die Kühe füttern oder dabei sein, wenn die Kälbchen Milch trinken. Naturschwimmbad Aschauerweiher in der Nähe.
fendt-wiesenhaeusl.de

Steinberger Hof bei Ruhpolding

Mit Lounge und Alm: Steinberger Hof

Die Familie Haßlberger bewirtschaftet den „Steinberger Hof“ bei Ruhpolding in der dreizehnten Generation. Gäste werden seit 1937 aufgenommen. Das Anwesen genießt einen Logenplatz am Südhang des 1.000 Meter hohen Westernbergs. Zehn komfortable, moderne Einheiten vom Zwei-Bett-Zimmer bis zum Zimmer für bis zu vier Personen wurden mit Vollholzmöbeln im Alpinstil eingerichtet.

Frühstücksbuffet oder Sonnenuntergang lassen sich auf der Sonnenterrasse der Almlounge genießen, dazu Grillabende mit Lagerfeuer. Im Winter zur Erwärmung der Kachelofen in der Bauernstube und die hauseigene Sauna. Großer Kinderspielplatz, die Kleinen können auch bei der Hofarbeit mitmachen.

Eine große Familie oder Gruppe findet Platz im Ferienhaus Steinberg-Alm im Wandergebiet Hochfelln/Maria-Eck, circa fünf Kilometer vom Hof. Man erreicht es mit dem Auto. Gäste bekommen die Chiemgau-Karte, die Gratisleistungen bietet. Skilifte und Loipen in unmittelbarer Nähe. Hofeigene Bauernprodukte. Bergtouren-Beratung.
steinbergerhof.de

Der Bioheumilch-Bergbauernhof Erlenhof in Unterjoch

Viel Style, kein W-Lan: Erlenhof

Die Allgäuer Bergwelt erleben! Das Basecamp dafür kann man im „Erlenhof“ im Ortskern von Unterjoch aufschlagen, einem Ort mit zertifiziertem hausstaubmilbenfreien und pollenarmen Heilklima. Der Bioheumilch-Bergbauernhof wird in über 350-jähriger Familientradition betrieben. Zur Auswahl stehen Ferienwohnungen in einem steingemauerten (neuen) Austragshäusl oder einem modern designten Holzhaus, jeweils im heimeligen Landstil-Ambiente mit handgeschnitzten Holzdecken oder skandinavisch-reduzierter Coolness!

Das Holzhaus wurde aus mondphasengeschlagenem Massivholz ökologisch gebaut, ohne Lacke, Klebstoffe und ähnlichem. Auch gilt hier Digital Detox und W-Lan-Verzicht. In beiden Häusern insgesamt fünf Wohnungen mit Platz für bis zu sechs Personen. Im Sommer Wanderungen ab Hof möglich, im Winter Loipen und Skipisten in der Umgebung.
unser-erlenhof.de

Bio-Hof „Beim Bergbauern“ in Kranzegg

Mit Blockhaus und Alphütte

Der Grünten, einer der nördlichsten Berge der Allgäuer Alpen, ist als Wächter des Allgäus bekannt. Unterhalb, in Kranzegg mit Blick auf den markanten Berg, hat der Bio-Hof „Beim Bergbauern“ seinen Platz. Die Gäste erwarten drei gemütliche und komfortable Ferienwohnungen für bis zu vier Personen. Dazu ein kleines Ferien-Blockhäuschen auf dem Hofgelände, das „Waldhäusle“.

Großes Spaßangebot für Kinder: Sie können beim Melken und Füttern helfen oder mit Schafen, Zwergziegen, Hasen und Hühnern spielen. Auch stehen Bobbycar, Trettraktoren und andere Spielgeräte zur Verfügung sowie ein Spielzimmer und ein Bolzplatz für kleine Fußballer. Im großen Garten warten Trampolin, Rutsche, Schaukel, Sandkasten, Tischtennisplatte und Fußballkicker auf den Einsatz. Zünftigen Hüttenurlaub verspricht die hofeigene „Alpe Halden“, umgeben von Bergwiesen. Mit Platz für acht bis sechzehn Personen, großer überdachter Terrasse und einem Grillplatz.
beim-bergbauern.de

Ferienhof Muehlegg

Mit Reit-Option: Ferienhof Mühlegg

Sonthofen ist das Tor zu den Hochalpen im Allgäu und ein staatlich anerkannter Luftkurort. Zwischen der südlichsten Stadt Bayerns und dem Dorf Ofterschwang, nahe dem Naturpark Nagelfluhkette, liegt der „Ferienhof Mühlegg“, ein gemütliches Quartier für Urlaub in den Allgäuer Bergen.

Drei komfortable Ferienwohnungen sind für Single-Urlauber, Paare oder kleine Familien eingerichtet. Kinder können Kleintiere streicheln, im großen Garten mit Spielfahrzeugen herumdüsen, sich auf einer Rutsche mit Schaukel oder im Sandkasten austoben.

Es gibt die Möglichkeit zum Grillen am Gartenhaus. Die Familie Mühlegg ist stolz auf ihre Kühe, die so wie früher noch Hörner tragen. Im Sommer weiden sie im nahen Gunzesrieder Tal, auch ein guter Tipp für Wander- oder Radtouren. Der Mühlegg-Hof hält außerdem Pferde. Geführtes Reiten oder Longieren sind möglich, auch Kutschfahrten.
ferienhof-muehlegg.de

Alpchalet

Voller Luxus: Hattsberghütte

Perfekt für Freunde oder Familien ist die komfortable „Hattsberghütte“ in freier, sonniger Lage! Das schicke Alpchalet liegt auf 950 Meter Höhe unterhalb der Thaler Höhe, einem Höhenzug, der von Immenstadt bis Oberstaufen reicht. Die Selbstversorgerhütte wurde aufwendig und stylisch renoviert. Sie besitzt eine moderne Küche mit allem Drum und Dran sowie Theke und Stehtische für gemeinsames Kochen und Plaudereien. Separates Esszimmer mit Sat-TV und Schwedenofen.

Die sechs reduziert-eleganten Schlafzimmer sind maßgefertigt. Sie bieten, inklusive zweier Doppelschlafcouchen, Platz für sechzehn Personen. Neben der Hütte findet sich ein Garten mit kleiner Kletterwand, Karussell, Sandkasten, Grill, Liegewiese und urigem Badefass. Von der Berghütte aus sind viele Wanderungen möglich. Der Erlebnispfad Tuffenmoos ist nur wenige Gehminuten entfernt. Ebenso ein Skilift mit Rodelbahn. Eine Loipe und ein Winterwanderweg führen am Chalet vorbei.
hattsberghuette.de

Barrierefreier Urlaub auf dem

Mehr Bauernhöfe

Über 1.300 Bauernhöfe für Urlauber unter
blauergockel.de

Video: Wandern und Mountainbiken auf der Alp

Alpwirt Armin Kling gibt euch Tipps und Verhaltensregeln für das sichere Wandern und Mountainbiken in den Alpen.

Mehr Listicles für Familien und Berge in Bayern

Kunst in der Hütte: Franz Marc verewigt sich an einer Wand in der Staffelalm

7 Bergtouren für Genießer

Rauf auf den Berg und rein in die Hütte: Das ist die beste Kombination. Diese bayerischen Berg-Hütten überzeugen mit uriger Atmosphäre und gutem Essen

weiterlesen
Vom Baumwipfelpfad im Steigerwald bieten sich wunderbare Ausblicke

10 x Natur-Erlebnisse in Franken

Naturparke, Seenland, Schwarzes Moor oder Felsenlabyrinth: Diese und sechs weitere Natur-Highlights in Franken müsst ihr sehen und erleben

weiterlesen
Outdoor Gleitschirmfliegen: Wie ein Vogel schwebt man mit dem Gleitschirm über das Voralpenland

Gleitschirm: Abenteuer Hike and Fly

Hike and Fly: Gleitschirmfliegen ist pure Freiheit. Da trifft es sich gut, dass Bayerns Berge einige der schönsten Startplätze der Alpen bieten

weiterlesen
Die fünf Kilometer lange Gratüberschreitung verläuft vom Gipfel der Alpspitze zum Zugspitz-Gipfel

Zugspitze? Zu Fuß spitze!

Die Reintalroute soll für „normale“ Bergsteiger geeignet sein, heißt es. Wir machten den Test-Marsch hinauf zum Gipfel von Deutschlands höchstem Berg

weiterlesen

10 Radpilger-Erlebnisse in Franken

Welche Kirchen, Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätze lohnen einen Stopp? Wir verraten, was man auf dem Radpilgerweg Oberfranken gesehen haben muss

weiterlesen
Rangerin Antonia Rüede-Passul erklärt die Schutzzonen beim Skitourengehen

Die Birkhuhn-Security

Die Berge am Schliersee sind beliebt bei Wintersportlern. Für den Schutz seltener Arten wie dem Birkhuhn sorgen Ranger. Wir gingen mit auf Skitour

weiterlesen
Anni Friesinger: Die Natur am Frillensee lässt Anni Demut und Dankbarkeit spüren

... Anni Friesinger

Wir trafen die dreimalige Olympiasiegerin im Eisschnelllauf zu einer entschleunigten Winterwanderung um den eisigen Frillensee

weiterlesen
Schöner Blick auf die Donau von der Befreiungshalle

Freie Bahn im Donau-Canyon

Die Highlights der Urlaubsregion Kelheim - Donauchdurchbruch, Kloster Weltenburg, Riesenkristalle, befahrbare Drachen und mehr - barrierefrei erleben

weiterlesen
Die Drachenkante meistert Kilian ohne Probleme

Felsenhüpfen

Die Fränkische Schweiz ist ein Dorado für aktive Familien. Astrid Därr und ihr Sohn haben einige der besten Familienkletter-Spots getestet

weiterlesen
Der Glassklupturenpark in Frauenau bietet Installationen verschiedener Künstler

Grenzenlos: Barrierefreies Arberland

Die Topografie im Bayerischen Wald kann herausfordernd sein. Zum Glück lassen sich die schönsten Ausflugsziele auch mit Handicap problemlos erleben

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!