Blutwurst Gröstl mit Selleriepüree und Apfelspalten
Blutwurst-Gröschtl mit Perlzwiebeln, ...

... Apfel und cremigem Selleriepüree nach dem Rezept von Sternekoch Jockl Kaiser

Blutwurst-Gröschtl mit Selleriepüree

Jockl Kaiser kocht im Restaurant Meyers Keller in Nördlingen. Er vereint traditionelle Wirtshauskultur und Sterneküche. Besonders bekannt ist sein Menü "Mit Laib und Seele". Das besteht unter anderem aus hauseigenem Rieser Culatello Riserva, Maultaschen, Krautwickeln und Blutwurst-Gröschtl, das auf keinen Fall fehlen darf – zum Nachmachen für dahoam.

Zu den Zutaten gehört neben Blutwurst Apfel, Perlzwiebeln und Sellerie für Püree

Zutaten für 4 Personen

Blutwurst-Gröschtl und glacierte Apfelspalten:

  • 12 dicke Scheiben hausgemachte Blutwurst
  • 1 großer Apfel in 12 Schnitze geschnitten
  • Etwas Butter zum Anbraten
  • Etwas Zucker

Selleriepüree:

  • 500 g Sellerie geschält und kleingeschnitten
  • 100 g Butter
  • ½ l Sahne
  • Etwas Geflügelfond / Brühe
  • Salz
  • Zucker

Glacierte Perlzwiebel:

  • 100 g Zucker
  • 250 g Perlzwiebeln
  • Portwein zum ablöschen
  • Salz

Außerdem:

  • Radieschen-Scheiben und Kresse zum Anrichten

Zubereitung

Blutwurst und Apfel werden angebraten und dann zur Seite gestellt

1. Schritt

Die Blutwurstscheiben ohne Fett scharf von beiden Seiten anbraten. Die Blutwurst sollte außen knusprig und innen weich sein. Die Apfelspalten in gleich große Stücke schneiden und in heißen Pfanne mit etwas Butter anbraten. Zucker zugeben und unter ständigem Schwänken gleichmäßig karamellisieren.

Der Sellerie wird gekocht und püriert

2. Schritt

500 g klein geschnittenen Sellerie in einem Topf ohne Farbe und in 100 g Butter andünsten. Mit 0,25 l Sahne aufgießen und weichkochen. Anschließend mixen und je nach Konsistenz etwas Geflügelfond zugeben. Die Masse sollte Püree-Konsistenz haben, also nicht zu flüssig sein. Eventuell etwas mit Salz und Zucker nachwürzen.

Die Perlzwiebeln werden karamellisiert und im Anschluss mit Portwein eingekocht

3. Schritt

100 g Zucker in einem Topf erhitzen bis er karamellisiert. Dann 250 gPerlzwiebeln unter ständigem Rühren zugeben.

Perlzwiebeln mit Portwein ablöschen bis diese glacieren

4. Schritt

Die Zwiebeln mit Portwein ablöschen und weiterrühren. Hitze reduzieren und das Ganze so lange einkochen, bis die Perlzwiebeln glacieren und langsam ein wenig Farbe annehmen.

Blutwurst und Apfel werden abwechselnd geschichtet und das Selleriepüree in der Mitte drapiert

5. Schritt

Die Blutwurst- und Apfelscheiben auf einer Seite wechselweise anrichten - auf der anderen Seite die Perlzwiebeln. Das Selleriepüree in die Mitte des Tellers geben. Mit Kresse und Radieschen-Scheiben garnieren.

Das Blutwust Gröschtl wird mit Selleriepüree und karamellisiertem Apfel angerichet und serviert

Guten Appetit!

Mehr Rezept-Tipps

Auf einem Teller ist Rieser Heide Lamm umrundet von Erbsenpüree angerichtet

Rieser Heide-Lamm mit Bohnenpüree

Sternekoch Jockl Kaiser von Meyers Keller in Nördlingen stellt euch sein delikates Rezept für Rieser Heide-Lamm mit Bohnenpüree vor

weiterlesen
Das fertige Huchentartar mit allen anderen Zutaten servieren

Huchen mit Salz-Kirschen auf Kaffee-Creme

Sternekoch Jockl Kaiser von Meyers Keller in Nördlingen stellt euch sein delikates Rezept für Huchen mit Salz-Kirschen auf Kaffee-Creme vor

weiterlesen
Die Sellerie Terrine wird mit Haferkeks und Sauerampfer serviert

Sellerie-Terrine mit Haferkeks und Apfelsorbet

Sternekoch Jockl Kaiser vom "Meyers Keller" in Nördlingen stellt sein Rezept für Sellerie-Terrine mit Haferkeks und Klarapfelsorbet vor

weiterlesen
Der Grünkernslalat wird wahlweise von Brot und Ziegenkäse begleitet

Grünkernsalat

Caro Schenk, Köchin der Heckenwirtschaft des Weinguts Schenk, stellt euch ihr Rezept für einen Grünkernsalat mit Spargel vor

weiterlesen
Rhöner Landhähnchen mit mediterranem Gemüse

Rhöner Landhähnchen mit mediterranem Gemüse

Küchenchef René Schüßler des "Dorint Resort & Spa" in Bad Brückenau stellt euch ein einfaches, aber raffiniertes Rezept für Rhöner Landhähnchen vor

weiterlesen
Lammschulter mit herbstlichem Gemüsesalat

Lammschulter mit herbstlichem Gemüsesalat

Nachhaltigkeit wird im "Landgasthof Meier" groß geschrieben. Küchenchef Michael Meier stellt euch ein herbstliches Rezept mit regionalen Zutaten vor

weiterlesen
Kartoffel-Kürbisgnocchi mit Wildkräuter-Bechamel

Kartoffel-Kürbis-Gnocchi mit Wildkräuter-Bechamel

Kürbis-Gnocchi nach italienischer Art, aber mit heimischen Kräutern, die jeder nach Geschmack variieren kann. Ein Rezept des „Hotel Post Berching"

weiterlesen
Kürbisvariation mit winterlicher Gewürzbirne

Kürbisvariation mit winterlicher Gewürzbirne

Immer nur Kürbissuppe? Nicht mit Tobias Franz! Der Küchenchef des „Brauereigasthof Hotel Aying“ stellt euch schmackhafte Variationen vor

weiterlesen
Lasst euch die vegetarische Linsensuppe mit Alb-Leisa-Linsen schmecken

Alb-Leisa-Linsensuppe

Die Wirtin der ersten vegetarischen Berghütte, Silvia Beyer, stellt euch eine Suppe mit "Alb-Leisa", also Linsen von der Schwäbischen Alb, vor

weiterlesen
Die Blumenkohl-Mohn-Mousse wird auf dem Teller mit mariniertem Kräutersalat serviert

Blumenkohl-Mohn-Mousse mit Kräutersalat

Stefanie Bauer, Köchin im Oberammergauer Restaurant "Mundart", stellt euch ihr Rezept für eine delikate Vorspeise vor: Blumenkohl-Mohn-Mousse

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!