Die Schlossanlage Nymphenburg ist für
Vor dem Konzert, nach dem Konzert

Ihr seid diesen Sommer in München, um  die Konzerte von Taylor Swift, Coldplay und Adele zu besuchen? Und ihr habt Lust, mehr von Bayern zu sehen und noch etwas anderes zu erleben? Dann haben wir hier 12 schöne Tipps für Tagesausflüge ab München

Lesezeit: 7 Minuten

12 Tagesausflüge ab München

Anzeige | Was darf‘s sein? Ostbayern oder Oberbayern? Franken oder das Allgäu und Bayerisch-Schwaben? Das oberbayerische Voralpenland wird geprägt von Ammersee, Starnberger See, Tegernsee und Chiemsee. Im Norden reicht Oberbayern bis ins Altmühltal. Die wichtigsten Flüsse sind Donau, Lech, Isar, Inn und Salzach.

Franken dominiert den Norden Bayerns mit Main und Regnitz sowie mit den Mittelgebirgen Haßberge, Frankenwald, Fichtelgebirge, Spessart und Rhön. Bekannte Städte sind Erlangen, Nürnberg, Würzburg oder Bayreuth.

Allgäu/Bayerisch-Schwaben ist Bayerns Vorposten im Südwesten. Das Allgäu reicht vom Bodensee im Westen bis zum Lech im Osten, von Memmingen bis zu den Alpen bei Oberstdorf. Bayerisch-Schwaben reicht vom Nördlinger Ries über die Flusstäler rund um die Donau bis zum Voralpenland.

Ostbayern ist stolz auf die größte Waldlandschaft Europas, den Bayerischen Wald. Angrenzend breitet sich der Oberpfälzer Wald aus. Mediterrane Karstlandschaften finden sich im Bayerischen Jura. Die weite Donauebene und hügeliges Grünland prägen die Region zwischen Regensburg und Passau.

Erlebnisholzkugel am Steinberger See im Oberpfälzer Seenland

Oberpfälzer Seenland: Freizeitspaß in Ostbayerns wasserreichster Region

Wasser, soweit das Auge reicht? Das verspricht Urlaub im Oberpfälzer Seenland. Egal ob Baden, Bootswandern, Wakeboarden, Segeln, Surfen oder Tauchen: Dies alles geht auf den größten Seen Ostbayerns, die insgesamt auf über 800 Hektar Wasserfläche kommen. Damit ist das Oberpfälzer Seenland die perfekte Urlaubsregion für alle, die sich gern ins nasse Vergnügen stürzen.

Doch nicht nur auf dem Wasser, auch an Land erleben sportlich Aktive einzigartige Naturlandschaften, etwa auf gemütlichen Fluss-Radwegen oder beim Wandern um die glitzernden Seen. Ein weiteres Highlight für Besucher ist die größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt, inklusive Riesenrutsche für Groß und Klein.
Mehr Infos unter oberpfaelzerwald.de

Luftansicht vom Chiemsee mit Prien am Chiemsee am unteren Rand und Schloss Herrenchiemsee in der Mitte

Prien am Chiemsee

Das „Bayerische Meer“ direkt vor Augen und den Blick auf die Berge gerichtet – das ist Prien am Chiemsee. Dort finden Sie eine einzigartige Kombination von See, Bergen, Natur und Kultur. Die Chiemsee-Region bietet eine außergewöhnliche Vielzahl von Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Das Priener Ortsbild ist besonders malerisch dank des traditionellen, oberbayerischen Stil. Viele Häuser- und Geschäftsfassaden sind mit aufwendigen Fresken verziert. Der Hafen Prien/Stock bietet ganzjährig Verbindungen mit Ausflugsschiffen zu den Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee.
Weitere Infos unter tourismus.prien.de

Blick auf die Roseninsel im Starnberger See

Auf den Spuren von Sisi und König Ludwig II.

Entdeckt spannende Orte wie die wunderschöne Roseninsel im Starnberger See, den Lieblingsplatz von Sisi. Dahinter ist das Schloss Possenhofen zu sehen und gegenüber am Ostufer die Votivkapelle mit dem Kreuz im See. Dieses markiert die Stelle, an der Ludwig II. ums Leben kam.

Mit spannenden Führungen, unterhaltsamen Audio-Guides und kulinarischen Angeboten macht die Region StarnbergAmmersee die Geschichte von Bayerns Märchenkönig Ludwig II. und seiner Großcousine Sisi hautnah erlebbar. Zusätzlich gibt es einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten und Arrangements.
Mehr zu diesen Angeboten unter sisiundludwig-starnbergammersee.de

Altes Rathaus und Brunnen von Lothar Fischer in Neumarkt in der Oberpfalz

Neumarkts Highlights mit allen Sinnen erleben

In nur 90 Minuten ist man von München in Neumarkt, der lebensfrohen Kultur- und Studentenstadt. Da treffen einmalige Kulturerlebnisse und Sehenswürdigkeiten auf die Traumlandschaft des Oberpfälzer Jura. Einzigartig ist das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge mit dem weltgrößten Bestand an diesen Luxus-Automobilen.

Das Museum Lothar Fischer zeigt Werke des großen Bildhauers und tolle Architektur. Auf den Jurahöhen, in den Tälern und entlang des alten Ludwig-Donau-Main-Kanals erlebt man die „Landschaft, die das Herz berührt“ beim Radeln, Wandern, Golfen. Das Juravolksfest (9. bis 19. August) gilt als eines der schönsten Volksfeste der Oberpfalz.
Weitere Infos unter
tourismus-neumarkt.de

 

Alpenrundflug XXL mit Alpenair

Bayern wie im Film

Mehr geht nicht! Atemberaubende Alpenketten, märchenhafte Schlösser, die majestätische Zugspitze, traumhafte Landschaften, kristallklare Seen sowie München von oben. Fliegt mit uns über das „Bayerische Meer“, entdeckt die imposanten Schlösser von König Ludwig und lasst euch von der malerischen Schönheit Bayern verzaubern. Die Zugspitze wird für euch zum Greifen nahe!

Genießt die atemberaubenden Anblicke vom Fensterplatz aus, während ihr über Kopfhörer den Erklärungen des Berufspiloten lauscht. Auf nur einem Flug bestaunt ihr die Vielfalt und Schönheit ganz Bayerns - ein unvergessliches Erlebnis!
Mehr Infos unter: alpenair.de

Burghausen an der Salzach

Ausflug zur weltlängsten Burg

Die „Salzachperle“ Burghausen, 100 km von München, lockt mit der weltlängsten Burg. Über einen Kilometer hinweg ziehen sich Mauern, Zinnen und Türme. Die Burg zwischen Wöhrsee und Salzach ist Mittelpunkt eines Burghausen-Besuchs. Von der Aussichtsplattform auf dem Dach der Hauptburg bietet sich ein überwältigender Rundblick auf die Stadt. Gästeführer in historischen Gewändern erzählen über das Leben auf der Burg. Aktiv erlebt man das Mittelalter beim Lanzenstechen im virtuellen Ritterturnier.

Im Sommer klingt und swingt die Salzachstadt: Bei Jazz am Bichl jeden Donnerstag mit Livemusik ab 19 Uhr und bei der Sommermusik am Wasserplatz jeden Sonntag ab 17 Uhr.

Abkühlung bietet der Wöhrsee unterhalb der Burg. Bei Plättenfahrten gleitet man sanft durchs Salzachtal. Aktivurlauber wandern zum Kloster Raitenhaslach, besuchen den Salzachdurchbruch oder toben sich im Bike- und Skaterpark aus. Radtouren für jede Kondition warten in der zertifizierten RadReiseRegion Inn-Salzach.
Weitere Infos unter: visit-burghausen.com

Schifffahrt auf dem Königssee im Berchtesgadener Land

Berchtesgaden: Bergerlebnisse hautnah

Tauche ein in die faszinierende Bergwelt rund um König Watzmann, in der südöstlichsten Ecke Bayerns. Auf keinen Fall solltest du die Fahrt über den Königssee im Herzen von Deutschlands einzigem alpinen Nationalpark verpassen. Dabei erlebst du das weltberühmte Königssee-Echo und eine einzigartige Kulisse aus Gipfeln und See.

Hoch hinaus kommst du mit der Kehlstein-Buslinie, die direkt zu Füßen des bekannten „Kehlsteinhaus“ hält.  Von dessen Terrasse aus genießt du auf 1.834 Metern Höhe eine fast unwirklich schöne Aussicht auf die Berchtesgadener Bergwelt und den Königssee.

Unten im Tal wartet das Salzbergwerk Berchtesgaden, in dem seit über 500 Jahren Salz abgebaut wird. Begib Dich auf eine spannende Reise in die Tiefen der Alpen.
Mehr Infos unter: berchtesgaden.de

Bayerische Landesgartenschau 2024

Entdecker-Hotspot Landesgartenschau

Blumenschauen, Gastronomie, Spielplätze für die Kids, Themengärten und jeden Tag neue Veranstaltungshighlights in der Natur: Das ist die Bayerische Landesgartenschau nur 17 Kilometer und 20 S-Bahn-Minuten vom Münchner Marienplatz!

Entdeckt den neuen, 14 Hektar großen Ortspark in Kirchheim b. München. Dort begeistern knapp 100 Ausstellungsbeiträge rund um Blumen und Pflanzen, nachhaltiges Gärtnern, den „Garten der Zukunft“ oder Reihenhausgärten für Vielfalt auf kleinstem Raum. Die Beiträge sind eingebettet in die Naturräume Wiese, Wasser, Garten, Wald und Wildnis und garantieren spannende Tage und viel Raum für Erholung im Grünen.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein eigenes Veranstaltungsprogramm mit Kreativzelt, Indoor- und Outdoor-Bühnen, Leseinsel, Skateanlage und Boulderwand. Tipp: Alle unter 18 Jahre besuchen die Landesgartenschau kostenlos!
Weitere Infos unter kirchheim2024.de

Ingoldstadt Village

Ingolstadt Village

Nur 45 Minuten von München entfernt liegt unweit der A9 das Ingolstadt Village. Die luxuriöse Shopping Destination bietet 110 Boutiquen in weitläufigen Passagen unter freiem Himmel sowie eine besonders einladende Atmosphäre.

Im Ingolstadt Village finden Anspruchsvolle das ganze Jahr über eine einzigartige Auswahl an deutschen und internationalen Mode- und Lifestyle-Marken mit Preisvorteilen von bis zu 60 Prozent gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung.

Das Village verfügt über eine Vielzahl an Restaurants und Cafés, die Essen und Trinken für jeden Geschmack anbieten, einschließlich kulinarischer Highlights zum Mitnehmen. Finden Sie hier Ihre Shopping-Vorteile: Ingolstadt Village

Blick auf den Stadtplatz in Straubing

Straubing: Stadt mit vielen Gesichtern

Eine traditionsreiche Stadt, erfüllt von ausgelassenem, urbanen Leben, so zeigt sich Straubing. Bei einem Spaziergang erleben Besucher fröhliches, buntes Markttreiben auf dem Ludwigs- und Theresienplatz. Und sie genießen die vielfältige Straubinger Gastronomie.

Spannend sind die Streifzüge durch die Geschichte. Der weltberühmte Römerschatz im Gäubodenmuseum entführt in die Antike, prächtige Kirchen wie die Ursulinenkirche, ein Barockjuwel der Gebrüder Asam, zeugen von Frömmigkeit und Kunstsinn in Straubing.

Eine Oase der Ruhe für Kunstfreunde ist der historische Friedhof St. Peter. Sehenswert sind auf einem der eindrucksvollsten Friedhöfe im deutschsprachigen Raum die romanische Basilika St. Peter und drei gotische Kapellen.
Mehr Infos unter: straubing.de

Liegestuhl auf einer Blumenwiese vor dem Buchheim Museum am Starnberger See

Kultur trifft Natur in Oberbayern: Auf den Spuren des „Blauen Reiter“

Die Kunst des „Blauen Reiter“ hat im oberbayerischen Alpenvorland, zwischen München, Murnau und Kochel am See, ihren Ursprung genommen und weltweit eine neue Kunstepoche eingeleitet.

Gleich fünf Museen, nämlich das Lenbachhaus in München, das Buchheim Museum in Bernried, das Franz Marc Museum in Kochel am See, das Schloßmuseum Murnau sowie das Museum Penzberg – Sammlung Campendonk, laden dort Besucherinnen und Besucher dazu ein, in die faszinierende Welt der expressionistischen Formen und Farben einzutauchen. So erlebt man die Kunst des deutschen Expressionismus in der Landschaft, die die Künstlerinnen und Künstler damals inspirierte.

In der Region rund um Starnberger See, Osterseen, Kochelsee und Staffelsee lässt sich der Museumsbesuch mit Spaziergängen, Wanderungen und atemberaubenden Ausblicken auf die oberbayerischen Berge kombinieren.
Weitere Infos: museenlandschaft-expressionismus.de

Die Erdfunkstelle Raisting südlich des Ammersees

Das Radom Raisting

Die Erdefunkstelle Raisting südlich des Ammersees ist eine besondere Landmarke und von weitem erkennbar: riesige Satellitenschüsseln und die markante Kugel des Radom Raisting. Das Radom Raisting ist die letzte erhaltene Großantennenanlage aus den Anfängen der Nachrichtenübertragung mit Satelliten, es verband ab 1964 Menschen und Kontinente miteinander.

Über die Erdefunkstelle Raisting flimmerten unter anderem die Live-Fernsehbilder von der ersten Mondlandung 1969 und von der Olympiade 1972 in Wohnzimmer auf der ganzen Welt. Das Innere der Tragluftkuppel wird von der riesigen Antenne (25 Meter Durchmesser) dominiert. Die Sonderausstellungen „Virtuelle Welten“ und „Aufbruch ins Weltall“ bieten Interessierten unterhaltsame Informationen.

Wie wäre es mit einer Reise auf den Mond zur Landung der Apollo-11-Mission, in die Tiefen eines Pechkohlebergwerks oder in die Träumereien bayerischer Könige? All das bietet die Ausstellung „Virtuelle Welten“.
Genaue Öffnungszeiten und weitere Infos: pfaffen-winkel.de

Mehr Stadttipps für Franken gefällig?

Weißenburg aus der Vogelperspektive

Römer, Reichsstadt, Renaissance

Das romantische Weißenburg ist eine Zeitmaschine. Besucher erwarten unter anderem eine schmucke Altstadt, eine mächtige Festung und ein Römerschatz

weiterlesen
Streetart auf einer Hausfassade beim Siemens Healthineers MedMuseum

Die Vielseitige

Bayerns kleinste Großstadt überrascht mit vielen Facetten. Die relaxte Hugenotten-, Bier- und Universitätsstadt ist auch Deutschlands Comic-Kapitale

weiterlesen
Franken ganz frankophil: Teile der Bamberger Altstadt dienten im Film als Kulisse für das Paris des 17. Jahrhunderts

Kunst und viel Romantik

Bamberg bietet moderne Kunst von internationalem Format, gutes Bier, eine geballte Ladung Romantik in Klein-Venedig sowie Bio-Ingwer und Süßholz

weiterlesen

10 Coburg-Tipps

Welche Highlights sind cool und lohnen einen Besuch … oder Versuch? Wir verraten dir, was du in Coburg sehen und erleben solltest

weiterlesen
Blick von oben auf die Königstraße der Stadt Fürth während der Miachelis-Kirchweih

10 Fürth-Tipps

Welche Sehenswürdigkeiten sollten bei einem Fürth-Besuch unbedingt auf dem Zettel stehen? Hier kommen unsere 10 Highlights der „Kleeblatt-Stadt“

weiterlesen
Stadt Kitzingen

Kitzingen: 5 Tipps

Kitzingen hat neben entspannten Aussichtspunkten nicht nur gute Lebkuchen und ungewöhnliche Museen zu bieten

weiterlesen
Nürnberg: Das Heilig-Geist-Spital über der Pegnitz ist das perfekte Fotomotiv

10 Nürnberg-Tipps

Kunst, Kultur und Geschichte erwarten euch in der Frankenmetropole Nürnberg. Was man sehen muss: 10 Insidertipps und Klassiker

weiterlesen
Leuchtendes Taxischild mit Sinan

Schön am Boden bleiben!

Insidertipps, Wissenswertes, Anekdoten. Wer Nürnberg mit dem Taxi-Guide erkundet, lernt immer was dazu. Eine Tour zwischen Burg, Döner und Bratwurst

weiterlesen
Bamberg: Blick auf die ehemalige Fischersiedlung an der Regnitz

9 Bamberg-Tipps

Zwischen Kunst, Dom, Klein-Venedig und Regnitz. Das solltet ihr bei eurem Bamberg-Besuch auf keinen Fall verpassen

weiterlesen
Rothenfels am Main, die kleinste Stadt Bayerns

Rothenfels am Main

Rothenfels am Main: Wie sieht die kleinste Stadt Bayerns aus? Unser Reporter sah sich vor Ort um, nicht nur bei einer Führung mit dem Bürgermeister

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!