Olympiapark München aus der Vogelperspektive
Freizeit-Paradies

Der Olympiapark ist eines der großen Highlights in München. Mit seinen einzigartigen Stadien, bedeutenden Sportevents, Konzerten und Ausstellungen sowie einem großen Freizeitangebot zieht er viele Besucher und Besucherinnen an

Olympiapark München

SPONSORED STORY Der Münchner Olympiapark war Veranstaltungsort der XX. Olympischen Spiele 1972. Heute ist er eine attraktive Location für Kultur- und Sport-Events, für Sport, Spiel und Spannung. Oder auch „nur“ – oder vor allem! – ein grünes Paradies zum Spazierengehen und Relaxen. Mit seinem berühmten Zeltdach, Berg, See und der Seebühne gehört der circa 225 Fußballfelder große Park zu den größten Grünanlagen der bayerischen Landeshauptstadt.

Am besten, man fährt erst einmal hinauf auf den Olympiaturm und verschafft sich aus 190 Meter einen Überblick. Die Aussicht auf Park, München, das Umland und bei guter Sicht die Alpen ist so einzigartig wie der Olympiaturm selbst.

Wie wäre es nun, den Olympiapark mit einem Tourguide zu erkunden. Die Stadion-Tour führt durch die VIP- und Mannschaftsbereiche des Olympiastadions, dem Ort großer Sportereignisse und einzigartiger Open-Air-Konzerte. Spektakulär ist es, dem Olympiastadion auf‘s Dach zu steigen. Und vielleicht als krönenden Abschluss der Zeltdach-Tour mit dem Flying Fox über die Arena zu fliegen. Eine Stadionbesichtigung ist aber auch ohne Führung möglich.

Blick über ganz München vom Olympiaturm
Olympiapark München: Sitzreihen im Stadion

Wer gerne auf eigene Faust unterwegs ist, dem ist eine Fahrt mit der Parkeisenbahn zu empfehlen oder man lädt sich den Audioguide herunter und geht auf Entdeckungsreise. Auch mit der iPad Rallye lernt man die Parkgeschichte kennen und entdeckt die schönsten Plätze. Das iPad weist den Weg, doch die Route bestimmt man selbst. Kurzum: Die Möglichkeiten den Olympiapark zu erkunden sind vielfältig.

Wer gerne sportlich aktiv werden möchte, dem stehen viele weitere Parkaktivitäten zur Verfügung wie zum Beispiel Eislaufen, Schwimmen, Kleinfeldfußball, Joggingrunden, Minigolf und vieles mehr.

Auf einen Blick

  • Zeltdach-Tour mit und ohne Flying Fox
  • Eislaufen im Olympia-Eissportzentrum
  • Minigolf mit 18 Minigolfbahnen
  • Schwimmen in der Olympia-Schwimmhalle
  • Bootsverleih im Olympiasee
  • SoccArena mit Indoor-Fußballplätzen
  • Olympiaturm mit 360-Grad-Blick über München
  • Fahrt durch den Olympiapark mit der Parkeisenbahn
  • Mit Audioguide den Park erkunden
  • Artenreiche Unterwasserwelt im Sea Life

Weitere Details und Preise

Weitere Tipps für Familien

In der Modelleisenbahn-Welt gibt es alles im Miniaturmaßstab

7 x Erlebniswelten in Franken

Spaß, Action und Spannung: In Frankens Erlebniswelten kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus! Zwischen Abenteuer und spannender Wissensvermittlung

weiterlesen
Die

Macht euch nass!

Platsch! Wasserrutschen bieten Action für große und kleine Besucher. Wellness, Whirlpools und beheizte Außenbäder sorgen für ein entspanntes Gefühl

weiterlesen

Barfußpfade in Bayern

Tut euren Füßen Gutes! Balanciert barfuß über Holzbalken, fühlt Rindenmulch, geht über Steine oder stapft durch Lehm, Schlamm und Wasser. 12 Tipps

weiterlesen
Jugendherberge Lindau: mediterrane Wandmalereien prägen die Jugendherberge, etwa am Trinkwasserbrunnen

Cool und günstig

Bayerns Jugendherbergen finden sich in großen Städten und sehenswerten Orten. Wir haben uns in Burghausen und in Lindau am Bodensee umgesehen

weiterlesen
Kinder bei der Vorstellung bei im Circus Luna

Manege des Lebens

Im Trainings-Camp des „Circus Luna“ in der Rhön haben Kinder Spaß. Sie werden beim Balancieren und Schweben zu echten Artisten. Wir besuchten sie

weiterlesen
Moierhof

Landluft de luxe

Bauernhofurlaub mit stylischen Suiten sowie Extras wie Meerwasserpool, Weinkeller oder Privatsauna.

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!