Allgäuer Städte: Kaufbeuren im Allgäu
Allgäuer Städte

Lust auf einen Kurztripp in genau der richtigen Mischung aus Kultur und Natur? Dann sind die kleinen historischen Städte im Allgäu genau richtig: Naturschutzgebiete reichen bis in die Stadt hinein, Marktplätze werden zu Open Air Bühnen und das kulinarische Erbe rundet die Reise ab

Lesezeit: 5 Minuten

Städte im Allgäu: Die besten
Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse

Anzeige | Inmitten der Allgäuer Landschaft, zwischen Bodensee, den Allgäuer Alpen und der hügeligen Voralpenlandschaft, liegen kleine Städte, in denen große Geschichte geschrieben wurde. Kultur und Natur sind dort eng verbunden.

Stadtansicht Füssen

Füssen im Allgäu – Die romantische Seele Bayerns

Die weltbekannten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau ziehen Jahr für Jahr weit über eine Million begeisterter Besucher an. Die umliegende Region am Fuße der Alpen hat für Kulturfans noch mehr zu bieten: Nur vier aussichtsreiche Kilometer entfernt liegt Füssen, Bayerns höchstgelegene Stadt mit mehr als zweitausend Jahren Geschichte. Die romantische Altstadt hoch über dem Lech lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Auf kleiner Fläche findet man dort mittelalterlich enge Gassen, liebevoll restaurierte Bürgerhäuser und prachtvolle Barockkirchen. Oberhalb thront als Wahrzeichen das Hohe Schloss mit sehenswerten Illusionsmalereien an den Hoffassaden und einer Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.
fuessen.de

Altstadtnacht Mindelheim

Mindelheim – Eine überragende Burg und Lebensfreude

Mindelheim beeindruckt mit der Burg und der ihr zu Füßen liegenden malerischen Altstadt, beherbergt sie doch wahre Schätze: Hier findet sich neben der vielleicht kleinsten Kunstgalerie der Welt auch das deutschlandweit einzigartige Turmuhrenmuseum. Absolute Highlights sind das weltweit älteste Christkind im Krippenmuseum und die imposante Mindelburg, die das Bild einer mittelalterlichen Burganlage lebendig werden lässt. Eine Kleinbrauerei vor den Toren der Stadt mit Biergarten an der Mindel, eine vielfältige Gastronomie, das ausgezeichnete Bäckerhandwerk oder die reiche Museumslandschaft zeigen, wie sich Kultur und Lebensfreude auf harmonische Weise verbinden.
mindelheim.de

Marktplatz Memmingen

Memmingen – Charmant und herzlich

Memmingen ist bunt − bunt wie ein Kaleidoskop! Das zeigt sich in allem, was Memmingen ausmacht. Ob farbenfrohe Häuserfassaden nebst moderner Architektur, prachtvolle Bauten neben einfachen Handwerkerquartieren oder ursprüngliche und restaurierte Tore, Türme und Mauern: Memmingens Altstadt überrascht. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten: Von zeitgenössischer Kunst in der allgäuweit bedeutendsten MEWO Kunsthalle über historische Schätze in den Museen, von Festivals und Konzerten bis hin zu Marionettentheater und Lesungen. Tipp: 2025 wird in Memmingen das Jubiläum „500 Jahre Zwölf Artikel“ mit einem umfangreichen Event – und Gedenkjahr gefeiert.
Zehn Tipps für Memmingen | tourismus-memmingen.de

Kempten – Wo unterirdische Mauern sprechen

Kempten liegt mitten im Allgäu und hat neben italienischem Flair, einladender Gastronomie-, Shopping- und Veranstaltungsvielfalt auch historisch einiges zu bieten. Ein Highlight, das man unbedingt gesehen haben soll, befindet sich 23 Stufen unterhalb des St.-Mang-Platzes: Im unterirdischen Schauraum Erasmuskapelle wartet genau die richtige Portion Geschichte, mitreißend erzählt in Form einer Multivisionsshow, die die Mauern zum Sprechen bringt – ein einmaliges Erlebnis und Allwetter-Tipp zu jeder Jahreszeit. 2003 durch Zufall bei Bauarbeiten entdeckt, gehört der Raum heute zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Kempten.
kempten-tourismus.de

Immenstadt – Traditionsreich und lebendig

Die grandiose Lage am Großen Alpsee, der historische Stadtkern und die unbegrenzten Freizeitmöglichkeiten zeichnen Immenstadt aus. Das „Städtle“, wie Immenstadt liebevoll von den Einheimischen genannt wird, lädt zum gemütlichen Bummeln rund um das ehemalige Residenzschloss inmitten der Stadt ein. Aussichtsreiche Berge, bunte Bergblumen, seltene Tierarten und genussreiche Alpen sind mit der Mittagbahn, die Besucher auf über 1.400 m Höhe führt, bequem zu erreichen. Der Alpsee-Coaster sorgt für unvergesslichen Rodelspaß und am Ende des Tages versprüht die Seepromenade am Großen Alpsee mediterranes Flair.
stadt-immenstadt.de

Kaufbeuren

Kaufbeuren – Das Tor zum Allgäu

Inmitten des Schlossparks, wie sich das Ostallgäu gern nennt, liegt Kaufbeuren. Eine Stadt mit Mittelaltercharme, vielen Sehenswürdigkeiten und einem bunten Veranstaltungsmix. Von ihrem spätmittelalterlichen Wohlstand als ehemalige Reichsstadt zeugen stattliche Kirchen, eine imposante Stadtmauer und das Wahrzeichen der Stadt, der Fünfknopfturm. Kaufbeuren ist Heimat des ältesten historischen Kinderfests in Bayern: Das Tänzelfest wird jeden Juli gefeiert. Im Kontrast zur historischen Altstadt steht der Stadtteil Neugablonz mit Deutschlands führender Schmuckindustrie. Stadt- und Themenführungen verbinden beides.
kaufbeuren-tourismus.de

Altstadt Isny mit Marktplatz

Isny im Allgäu – Mittelalterliches Oval

Die historische Altstadt lockt mit lebendigem Markttreiben, Genussmomenten beim Einkehren und Einkaufen, stadtnahen Naturgebieten sowie Kunst- und Kulturbegegnungen. Die begehbare Stadtmauer mit historischen Gebäuden gibt Einblick in Isnys Geschichte, während die umliegende Voralpenlandschaft beeindruckende Ausblicke bereithält. Märkte bereichern die Innenstadt ganzjährig mit regionaler Kulinarik und Unterhaltungsprogramm. Kunst und Kultur präsentieren sich im Schloss Isny mit der Kunsthalle Friedrich Hechelmann, dem Stadtmuseum und der Städtischen Galerie. Tipp: Mit der VR- Brille die über 500 Jahre alte Predigerbibliothek entdecken!
​​​​isny.de

Wangen – Lieblingsplatz mit historischem Flair

Ein wenig Gotik, viel Mittelalter und etwas Barock, dazu spannende Museen und ganz viel Dolce Vita: Man spürt die Nähe zum Bodensee und den Nachbarn. Eingebettet in das sanfte Hügelmeer des Allgäus und umgeben vom Wildfluss Argen zählt die ehemals Freie Reichsstadt zu den schönsten historischen Städten Süddeutschlands. Wer durch eines der Stadttore in die bunten Gassen eintritt, wird von der prächtigen Kulisse mit Patrizier- und Handwerkerhäusern, kleinen Gärten, weitläufigen Plätzen und vielen Brunnen überrascht. Gut besuchte Cafés, Lokale, Läden und der traditionelle Wochenmarkt sowie die vielen Feste zeugen von der Lebensfreude der Wangener.
wangen-tourismus.de

Hut

Lindenberg – Hut ab!

Hut auf, gut drauf hört man in der Hutstadt Lindenberg. Mit Blick auf die Alpen und den Bodensee lockt das junge Städtchen mit spannenden Gegensätzen zwischen Naturidylle und Industriegeschichte und ganz viel regionalem Genuss. Dank der privilegierten Höhenlage belegt Lindenberg seit Jahren Spitzenplätze unter den sonnigsten Orten Deutschlands. Da tut ein Hut ganz gut. Lindenberg war einst das Zentrum der deutschen Hutindustrie. Dieser Geschichte kann man im Deutschen Hutmuseum nachspüren. Ob mit oder ohne Hut ist ein Bummel durch die Stadt mit netten Einkaufsmöglichkeiten, kleinen Cafés und authentischen Wirtshäusern ein Muss.
lindenberg.de

Jazz-Musiker der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf im Allgäu

Marktoberdorf – Klingt gut

In keiner anderen Allgäuer Stadt klingt es so professionell: Sie ist Sitz der Bayerischen Musikakademie und diese veranstaltet jedes Jahr mehr als 150 Kurse und bringt mit Konzerten, Wettbewerben und Workshops internationale Teilnehmer zusammen. Ergänzt wird die Musik durch Kulturstätten wie MODEON, Künstlerhaus, städtische Museen, römische Ausgrabungen oder die Kleinkunstbühne mobilé. Oder doch lieber Kino? Die nostalgische „filmburg“ wurde sieben Mal in Folge für ihr hochwertiges Programm ausgezeichnet. Bei so viel Kultur bietet sich ein Spaziergang über die Kurfürstenallee an: Die fast zwei Kilometer lange Allee zählt rund 620 Linden, die vor rund 200 Jahren auf Geheiß des Kurfürsten gepflanzt wurden.
touristik-marktoberdorf.de

Leutkirch im Allgäu

Leutkirch – Genuss groß geschrieben

Vor der Kulisse mächtiger Berggipfel liegt Leutkirch eingebettet in der hügeligen Voralpenlandschaft zwischen Wäldern und Weihern. Wobei Weiher untertrieben ist, denn der Stadtweiher vor der Haustür umfasst 18 Hektar und das Naturfreibad bietet für Kinder zusätzliche Becken mit Warmwasser an. Inmitten des Städtles braut die Privatbrauerei Clemens Härle, einer der nachhaltigsten Brauereien Deutschlands, feinste Biere und kreiert ausgesuchte Limonaden. Im nahen Urlau hat sich neben dem Genusshotel die Genussmanufaktur mit rund 20 Handwerkern angesiedelt und im historischen Glasmacherdorf dürfen Kinder selbst Glas herstellen.
leutkirch.de

Die neuesten Bayern-Listicles

Schloss Herrenchiemsee: Der Fortuna-Brunnen im Schlosspark

16 Schlösser in Bayern

Populäre, aber auch weniger bekannte Schlösser warten zwischen den Alpen und dem Main auf dich. Die 16 schönsten Schlösser in Bayern

weiterlesen

6 Sommer-Tipps für Oberbayerns Städte

Egal ob Kultur, Kulinarik oder Freizeitspaß am Wasser: Oberbayerns Städte zu erkunden ist vielseitig und macht jede Menge Freude!

weiterlesen
Die Schlossanlage Nymphenburg ist für

12 Tagesausflüge ab München

Ihr seid in München, um die Konzerte von Taylor Swift und Adele zu besuchen? Und ihr wollt mehr von Bayern sehen? Hier 12 Erlebnis-Tipps

weiterlesen
Blick auf die Burg Prunn im Altmühltal

12 Burgen in Bayern

Bayerns populärste Burgen sowie ruhige Alternativen. Hier zeigen wir euch 12 Insidertipps und Klassiker auf einen Blick

weiterlesen
Audi Forum Ingolstadt Auto

Autofans, aufgepasst

Diese 8 Auto-Museen in Bayern zeigen die faszinierende Geschichte des Automobils im Freistaat. Tradition, Innovation und Leidenschaft für Autofans

weiterlesen
barrierefreies Museum

14 barrierefreie Museen

Kultur ohne Hürden: 14 Museen in ganz Bayern haben sich zum Netzwerk „Museen inklusive“ zusammengeschlossen – mit vielen barrierefreien Angeboten.

weiterlesen
Frauenkirche bei schlechtem Wetter

13 regenfeste München-Tipps

Urlaub in München und es regnet den ganzen Tag? Macht nix! Hier kommen 13 Tipps, um die Landeshauptstadt bei Sch***-Wetter schön zu entdecken

weiterlesen
Freizeitparks in Bayern: Riesenrad

9 Freizeitparks in Bayern

Freizeitparks bringen nicht nur Kinder zum Strahlen, sondern sorgen auch bei Erwachsenen für Begeisterung. Hier kommen neun Tipps aus allen Regionen

weiterlesen
Zwei Radfahrer fahren zwischen Weiden entlang. In der Ferne sieht man das Kloster Andechs

6 Genussradtouren Oberbayern

Erlebe verborgene Schätze Oberbayerns! Entdecke auf sechs einzigartigen Radtouren malerische Landschaften und regionale Genüsse

weiterlesen
Maibaum und Straßencafés auf dem Unteren Markt in Weiden in der Oberpfalz

9 Weiden-Tipps

St. Michael, Stadtmuseum, Sybillenbad und das Vulkanerlebnis stehen in Weiden ganz oben auf der Bucket List. Was ihr sonst noch erleben solltet

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!