Römerbrücke bei Pfünz
Erlebnisse im Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal zackt fast überall eine Burgmauer in den Himmel. Wir verraten, was man links und rechts von Deutschlands langsamstem Fluss gesehen und erlebt haben sollte

Lesezeit: 3 Minuten

10 Erlebnisse im Altmühltal

Bootwandern im Naturpark Altmühltal

Sommerspaß Bootwandern

Ob für einen halben oder mehrere Tage – Anfänger, Familien oder auch erfahrene Paddler sind auf der gemütlichen Altmühl gut unterwegs. Die Bootwanderstrecke zwischen Gunzenhausen und Dietfurt/Töging durch den Naturpark Altmühltal misst knapp 120 Kilometer. Jede Etappe hat ihren eigenen Reiz, für Service an der Strecke ist gesorgt.
naturpark-altmuehltal.de

Im Fossilienmuseum in Solnhofen gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken

Fantastische Fossilien in Solnhofen

Das heutige Altmühltal lag vor 150 Millionen Jahren in einer subtropischen Insel- und Lagunenlandschaft. Dinosaurier streiften durchs Land, Flugsaurier dominierten den Himmel. Wenn sie starben, sanken ihre Körper auf den Meeresgrund.

Als Fossilien kommen sie heute wieder ans Licht. Weltberühmt: der Urvogel „Archaeopteryx“, zu bestaunen im Solnhofener Museum. In einem Hobbysteinbruch können Besucher selbst auf Fossiliensuche gehen.
museum-solnhofen

Residenzplatz in der Universitätsstadt Eichstätt

Stadtluft schnuppern in Eichstätt

Die Barock-, Bischofs- und Universitäts-Stadt mit keltischen und römischen Wurzeln ist der Mittelpunkt des Naturparks Altmühltal. Viele erhaltene historische Bauten, großzügige Plätze wie der barocke Residenzplatz, Brunnen, Gassen und Parkanlagen laden zum Bummeln ein. Zahlreiche Museen sowie die repräsentative Willibaldsburg lohnen ein Besuch.
eichstaett.de

Stadt Berching: Bemerkenswertes geschlossenes historisches Stadtbild

Geschichte spüren in Berching

Das romantische Städtchen Berching liegt direkt am Main-Donau-Kanal und nahe dem historischen Ludwig-Donau-Main-Kanal. Sein geschlossenes historisches Stadtbild ist bemerkenswert. Dazu gehört auch eine 500 Jahre alte Wehrmauer mit dreizehn Türmen und vier Toren, die den Ort umgibt.

Im nahen Kloster Plankstetten kann man spirituelle Auszeit nehmen und/oder Bio-Speis-und-Trank der Klosterschenke genießen!
berching.de

Im Altmühltal ist man auf den Spuren der Dinos

Besuch bei Tyrannosaurus rex

Auf einem Erlebnispfad mit über siebzig lebensgroßen Urzeittier-Nachbildungen können Besucher durch die verschiedenen Erdzeitalter spazieren. Eine Museumshallte präsentiert Fossilien und Original-Skelette: das weltweit einzige echte Skelett eines jugendlichen Tyrannosaurus rex, den größten je gefundenen Flugsaurier in Lebensgröße und über hundert versteinerte kleine Echsen und Dinos.
dinopark-bayern.de

Donaudurchbruch: Damit die Natur sich erholen kann, pausiert die Schifffahrt im Winter

Auf Altmühl und Donau schippern

An Bord bequem die Schönheiten des Naturparks Altmühltal genießen! Sechs moderne Ausflugsschiffe sind auf verschiedenen Routen unterwegs. Auf der Altmühl und dem Main-Donau-Kanal geht’s vorbei an Burgen und romantischen Landschaften oder auf der Donau durch den eindrucksvollen Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Die Fahrten lassen sich gut mit einer Wanderung oder Radltour verbinden – im Altmühltal ist die Fahrradmitnahme auf den Schiffen kostenlos.
schiffahrt-kelheim.de

7

Höhlentrip im Schulerloch

Die Tropfsteinhöhle Schulerloch bei Kelheim birgt faszinierende Tropfsteinformationen. Highlight ist ein wohl weltweit einzigartiges Wasserbecken (Becherstalagmit). Man kann die Höhle im Rahmen einer Führung besichtigen. Das Schulerloch wurde von Neandertalern und eiszeitlichen Tieren bewohnt, Funde aus dieser Zeit zeigt ein Museum. Im Sommer finden in der Höhle Konzerte statt.
schulerloch.de

Limesturm in Erkertshofen: Einziger steinerner Nachbau in Deutschland

Römisches Weißenburg

Ende des ersten Jahrhunderts n. Chr. reichte die römische Provinz Raetien bis in die Altmühl-Jura-Region. Die befestigte Imperiumsgrenze erstreckte sich nördlich der Donau. Sie ist noch heute erkennbar und verläuft als Unesco-Welterbe Obergermanisch-raetischer Limes durch den Naturpark Altmühltal.

Auf römische Spurensuche begeben kann man sich unter anderem in Weißenburg: im Bayerischen Limes-Informationszentrum, dem Römer-Museum, Römischen Thermen und dem Kastell Biriciana.
museen-weissenburg.de

Der Altmühl-Panoramaweg bietet verschiedene Highlights

Am Fluss entlang stiefeln

Der Altmühltal-Panoramaweg wurde vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Er führt von Gunzenhausen bis Kelheim – zweihundert Kilometer in zehn Tagen! Der Weg ist hervorragend beschildert und bietet gute Verkehrsanbindung. Damit nicht genug: Zwanzig qualitätsgeprüfte Rundwanderwege zweigen von der Route ab und ergänzen den Panoramaweg.
naturpark-altmuehltal.de

Radtour zu den 12 Aposteln bei Solnhofen

Entdeckungsfahrt

Er zählt zu den beliebtesten Radwegen in Deutschland: der Altmühltal-Radweg. Biker folgen circa 160 Kilometern dem ruhig dahinziehenden Fluss durch den Naturpark Altmühltal, von Gunzenhausen bis Kelheim, und entdecken dabei die Schönheit der Region – wildromantische Felsgruppen wie die Zwölf Apostel bei Solnhofen, beeindruckende Wacholderheiden wie bei Gungolding oder grüne Ufer- und Wiesenlandschaften.
naturpark-altmuehltal.de

Lassen Sie sich für Natur- und Aktivurlaub inspirieren

Genusswandern im Klausbachtal auf dem Salzalpensteig

Salzalpensteig: O Sole mio

Aussichtsreich, abwechslungsreich, aufschlussreich: Der Salzalpensteig würzt jede Wanderer-Vita. Die 9. Etappe ist eine der schönsten

weiterlesen
Hanse Wenzl auf einer Kanutour auf dem schwarzen Regen

12 x Ostbayern erleben

Kanutouren, Wanderungen auf dem Bergkamm, Tropfsteinhöhle, Hochseilgarten und Sommerski: 12 aufregende Erlebnisse in Ostbayern

weiterlesen
Zwei Fahrradfahrer vor Hopfenfeld

16 Radfernwege

Bayern-Urlaub mit dem Rad? Gute Idee, das hält fit und ihr kommt weit rum. Gemächlich am Fluss entlang, über sanfte Hügel oder sportlich in die Berge

weiterlesen
Tatjana Falk: Die Wildnispädagogin und ihr Mann bringen Mensch und Natur wieder zusammen

Wildnispädagogin Tatjana Falk

Tatjana Falk zeigt den Teilnehmern ihrer Kurse, wie man Schneehöhlen oder Schneeschuhe baut und Tierspuren liest

weiterlesen
saftig grüne Buckelwiesen vor alpiner Berglandschaft in Oberbayern

10 x Natur-Highlights in Oberbayern

Hallertau, Zugspitze, Osterseen oder Buckelwiesen: Diese und sechs weitere Natur-Highlights in Oberbayern müsst ihr sehen und erleben

weiterlesen
Wandern am Richard-Wagner-Kopf am Großen Arber

10 x Natur-Erlebnisse in Ostbayern

Wandern am Arber, im Oberpfälzer Seenland oder im Nationalpark Bayerischer Wald und sieben weitere Natur-Aktivitäten in der Region Ostbayern

weiterlesen
Martl Jung bietet als Guide geführte Barfußwanderungen an

Barfußwanderer Martl Jung

Martl Jung hat barfuß die Alpen überquert! Nun bietet er Interessierten Barfußwanderungen in den Bergen an. Das haben wir uns für euch näher angesehen

weiterlesen
Mit dem Rollstuhl durchs Trettachtal nach Spielmannsau

Barrierefreies Bayern: Bergurlaub im Rollstuhl

Wir haben einen Oberstdorfer, der seit 1997 im Rollstuhl sitzt, auf Bergtour und im Tal rund um Oberstdorf begleitet und viel dabei gelernt

weiterlesen
Viele Zutaten wie essbare Blüten stammen aus dem eigenen Anbau

Gourmandise auf Vulkangestein

Zwischen Hochmooren, Vulkankegeln und Urwäldern geben kreative Köche, Brenner und Winzer genussvoll den Takt an. Wir haben sie besucht

weiterlesen
Kunst in der Hütte: Franz Marc verewigt sich an einer Wand in der Staffelalm

7 Bergtouren für Genießer

Rauf auf den Berg und rein in die Hütte: Das ist die beste Kombination. Diese bayerischen Berg-Hütten überzeugen mit uriger Atmosphäre und gutem Essen

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!