Hanse Wenzl auf einer Kanutour auf dem schwarzen Regen
Ostbayern erleben

Kanutouren, Bergwanderung, Tropfsteinhöhle, Hochseilgarten und Sommerski: Ostbayern ist vielseitig! 12 besondere Erlebnisse in der Region, die man keinesfalls verpassen sollte

Lesezeit: 5 Minuten

12 Top-Erlebnisse in Ostbayern

Baumwipfelpfad Neuschönau in Nationalparkzentrum Lusen ist 44 Meter hoch

Baumwipfelpfad Neuschönau

Der Pfad führt auf 1.300 Metern und in einer Höhe von acht bis 25 Metern durch Buchen, Tannen und Fichten des Bergmischwalds. Höhepunkt: 44 Meter hoher Baumturm. Wo? Am Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau. 
baumwipfelpfade.de

Hanse Wenzl: Empfehlung des Qualitätswanderwegs Goldsteig, der Blicke bis in den tschechischen Nationalpark Šumava bietet

Goldsteig

Von Marktredwitz nach Passau. Über verschiedene Routen, von gemäßigt bis anspruchsvoll, zieht sich Deutschlands längster und abwechslungsreichster Qualitätswanderweg durch den Oberpfälzer Wald, den Bayerischen Wald und Böhmen. Hauptweg: 660 Kilometer, 840 Kilometer Rundtouren, Zuwege und Alternativen. 
goldsteig-wandern.de

Wandern am Richard-Wagner-Kopf am Großen Arber

Acht Tausender

Die wohl bekannteste Wanderung im Lamer Winkel. Vom Ausgangspunkt Eck geht man am Bergkamm entlang über die „Acht Tausender“ hinauf zum Großen Arber. 
bayerischer-wald.de

Magdalena Paukner: Ausstellung Ihrer 2 m hohen gläsernen Grashalme in den Gläsernen Gärten von Frauenau

Glasstraße

Auf rund 250 Kilometern führt sie durch den Oberpfälzer und Bayerischen Wald. Die 700-jährige Glastradition der Region verbindet sich hier mit Kunst und Kultur. Glas erleben in Galerien, Museen und Hütten. 
dieglasstrasse.de

Burg Rosenburg im Altmühltal

Jurasteig

Der 237 Kilometer lange Qualitätsweg verläuft in dreizehn Etappen über die Höhen und durch die Täler von Donau, Altmühl, Weißer und Schwarzer Laber, Lauterach, Vils und Naab. Dazu achtzehn „Schlaufenwege“, die von der Hauptroute abzweigen. 
jurasteig.de

6

König-Otto-Tropfsteinhöhle

Eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands mit einer gesamten Wegstrecke von 270 Metern und einer Tiefe von bis zu 70 Metern. 
erlebniswelt-velburg.de

Zwei Fahrradfahrer vor Hopfenfeld

Niederbayerntour

Badehose, Bier und Barock – die Niederbayerntour führt quer durch das Bayerische Thermenland und verbindet Flussauen mit sprudelndem Thermalwasser, Bier und Kulinarik mit üppigem Barock zu einer 244 Kilometer langen Radreise. Von Regensburg über die Hallertau bis Passau. 
bayerisches-thermenland.de

Kleiner Arbersee

Trans Bayerwald

Fordernd wie eine Transalp und mindestens ebenso erlebnisreich: Die Trans Bayerwald ist eine neue MTB-Runde, die sich auf rund 700 Kilometern und mit 17.000 Höhenmetern zwischen Furth im Wald und Passau durch die schönsten Flecken des Bayerischen Walds zieht. 
trans-bayerwald.de

Hanse Wenzl: Vom Wasser aus mit dem Kanu kann das Arberland entdeckt werden

Bootswandern auf dem Regen

Mit dem eigenen Kajak, Kanu oder Schlauchboot auf dem Fluss Schwarzer Regen von Viechtach flussabwärts zum Höllensteinsee und weiter bis zum Blaibacher See im Bayerischen Wald durch die unberührte Landschaft von „Bayerisch Kanada“. Für Anfänger wie Geübte. 
viechtacher-land.de

Monte Kaolino: Sommerski bei Hirschau

Waldhochseilgarten und Sommerski am Monte Kaolino

Der 120 Meter hohe Monte Kaolino bei Hirschau besteht aus Quarzsand, gewonnen durch Kaolinabbau. Der weiße Berg wird genutzt zum Sommerskilauf, dazu Dünenbad und Campinganlage. In nächster Nähe liegt der Waldhochseilgarten. 
www.montekaolino.eu

Thermalbad Bad Birnbach

Wohlfühl-Thermen

Vor siebzig Jahren wurde im niederbayerischen Rottal nach Öl gesucht, stattdessen fand man Thermalwasser, medizinisch wirksam vor allem bei Rücken- und Gelenkproblemen. Es entstanden die Kurorte Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach. Bad Gögging und Bad Abbach dagegen blicken auf eine Geschichte bis in die Zeit der Römer zurück. 
bayerisches-thermenland.de

12

Juradistl

Ein Projekt der Landschaftspflegeverbände Amberg-Sulzbach, Neumarkt in der Oberpfalz., Regensburg und Schwandorf zum Erhalt der biologischen Vielfalt im Oberpfälzer Jura. Lamm-, Weiderind-, Streuobst- und Honigprodukte. 
juradistl.de

Mehr Insider-Tipps aus Ostbayern

Kanufahrer bei einer Kanufahrt auf der Donau, in einem roten Kanu, nahe der Weltenburger Enge

Mitten durch!

Nur eine Flussbiegung von Kloster Weltenburg entfernt wartet der beeindruckende Donaudurchbruch. Wir erkundeten das Naturmonument paddelnd im Kanu

weiterlesen
Schneeschuhwandern in schneebedeckten Landschaften in den Allgäuer Alpen

16 tolle Schneeschuh-Wanderungen in Bayern

Winterlandschaft aktiv erleben ohne Ski: Jeder kann schneeschuhwandern! Ein naturnahes Erlebnis, wenn man auf offiziell ausgewiesenen Routen bleibt

weiterlesen
Mit dem Sessellift im Familienskigebiet bequem auf den Gipfel

Ski-Spaß im Familien-Winterland

Geheimtipp für Familien, mit Doppelsesselbahn, vier Schleppliften, vier Förderbändern, Pisten mit etwa 5 km Länge, Junior-Ski-Zirkus und Rodelbahn

weiterlesen
Kloster Weltenburg: Die Benediktiner-Abtei ist Ziel der Schifffahrt durch den Donaudurchbruch

Tourismusregion Kelheim

Die Urlaubsregion Kelheim liegt nahe der UNESCO-Welterbestadt Regensburg und bietet Wacholderheiden, Hopfengärten und bayerische Gemütlichkeit

weiterlesen
Glühwein-Genuss auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Lust auf versoffene Jungfern?

Es gibt viele Schmankerl für die Vorweihnachtswochen. Zwölf Leckerbissen vom Kletzenbrot bis zum Weihnachtsbier

weiterlesen
Die Äbtissin führt Schulkinder durch den Naturerlebnisgarten der Abtei Waldsassen

Äbtissin Laetitia Fech

Vom Klostergarten direkt in den Topf lautet die Devise von Laetitia Fech, der Äbtissin des Klosters Waldsassen. Sie bringt Besuchern und Gästen Kneipps Philosophie und die traditionelle Klosterheilkunde näher

weiterlesen
Um wilde Tiere zu vertreiben wurden den Kühen Glocken umgehängt und die Hirten schnalzen mit Geißeln

Hirte Hanse Wenzl

Hanse Wenzl lebt im Bayrischen Wald. Wenn er das Wolfauslassen zelebriert, geht es mit XXL-Glocken und Peitschenknallern infernalisch zu

weiterlesen
Aussicht auf den Taubenbergturm

12 Tipps für Fern-Seher

Da schau her! Man braucht keine hohe Alpengipfel, um in die Ferne zu sehen. Hier kommen 12 tolle Aussichtstürme in Bayern für beste Ausblicke

weiterlesen
Äbtissin Laetitia Fech unterwegs in der Abtei Waldsassen

Eine Reise zu sich selbst

Kloster-Urlaub in Ostbayern. Die Abtei Waldsassen bietet ein reiches spirituelles Programm vom Pilgern über Naturführungen bis zum „Ora et labora"

weiterlesen
Gästehaus St. Georg im Kloster Weltenburg

Eine erlebnisreiche Rückzugsmöglichkeit

Eingebettet in das klösterliche Ensemble bietet das Gästehaus St. Georg ein einzigartiges Urlaubserlebnis in einer historischen Sehenswürdigkeit

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!