Lindau: Blick auf den Bodensee und die Alpen vom
10 echte Natur-Highlights

Nördlinger Ries, Breitachklamm, Nebelhorn, Bodensee sowie sechs weitere Natur-Erlebnisse im Allgäu und in Bayerisch-Schwaben, die man einmal besucht haben sollte

Lesezeit: 5 Minuten

10 Natur-Erlebnisse im Allgäu und in Bayerisch-Schwaben

Blick auf das Ries vom Goldberg nach Süden

Nördlinger Ries

Auf Lehrpfaden und an Aussichtspunkten, bei Führungen sowie in den Geopark-Infozentren und Infostellen gibt es Interessantes und Wissenswertes über die Entstehung, Geologie und Geschichte des Rieskraters zu entdecken. 
geopark-ries.de

Breitachklamm: Die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas befindet sich in Oberstdorf

Breitachklamm

Die Breitachklamm zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal ist die tiefste und eine der schönsten Felsenschluchten Mitteleuropas.
breitachklamm.com

Naturpark Nagelfluhkette: Der Ausblick von oben ist besonders

Naturpark Nagelfluhkette

Der Gebirgszug besteht aus rund geschliffenen Steinen, die mit Sediment zu einem Konglomerat, dem „Nagelfluh“, zusammengepresst wurden. Der Lebensraum für seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten, wie Steinadler, Birk- und Auerhühner oder zahlreiche Enzian- und Orchideenarten ist auch ein beliebtes Wanderparadies. 
nagelfluhkette.info | hoernerdoerfer.de

4

Aussichtssteg auf dem Breitenberg

Der spektakulär über den Felsrand ragende Aussichtssteg ermöglicht einen großartigen Blick über das Pfrontner Tal und auf die umliegenden Berge. Man erreicht ihn über Wanderwege oder mit der Breitenbergbahn, drei Hütten laden zur Einkehr ein. 
breitenbergbahn.de

Blick auf die Donau im schwäbischen Donautal

Schwäbisches Donautal

In einem der größten Auwaldgebiete Deutschlands erwartet Naturliebhaber eine einzigartige Natur- und Seenlandschaft. 
donautal-touren.de

Blick auf Kloster Oberschönenfeld im Naturpark Augsburg

Naturpark Augsburg – Westliche Wälder

Fast die Hälfte der 1.200 Quadratkilometer ist mit Wald bedeckt. Begrenzt wird das Gebiet in Mittelschwaben von vier Flüssen: Wertach und Schmutter im Osten, Mindel im Westen und im Norden die Donau. 
naturpark-augsburg.de

7

Grünten

Er gilt als „Wächter“ des Allgäus. Von dem 1.738 Meter hohen Gipfel bei Rettenberg blickt man vom Alpenvorland bis in die Allgäuer Hochalpen. An klaren Tagen kann man sogar den Säntis in der Schweiz und die Zugspitze sehen. Es gibt mehrere Hütten zur Einkehr. 
alpsee-gruenten.de

Zwei Personen auf einer Wanderung am Nebelhorn

Nebelhorn

Das Nebelhorn ist 2.224 Meter hoch und von Oberstdorf aus mit der höchsten Seilbahn des Allgäus, der Nebelhornbahn, zu erreichen. Der Gipfel ist ein bekannter Aussichtspunkt mit 400-Gipfel-Panorama-Blick bis weit hinein in die Alpen. 
oberstdorf.de

Blick auf ein Schiff auf dem Bodensee bei Lindau

Bodensee

Der Bodensee besteht aus dem großen Obersee, an dem Lindau und das österreichische Ufer zu finden sind, und dem kleineren Untersee, der an der Grenze zwischen der Schweiz und Baden-Württemberg liegt. Von den 273 Kilometern Uferlinie entfallen 18 Kilometer auf den Landkreis Lindau. 
Lindau

Blick auf Bergwiese und Gipfel in Allgäu/Bayerisch-Schwaben

Bergwiesen

Artenreiche Bergwiesen sind als Lebensraumtyp selten, denn sie müssen in mühevoller Handarbeit gemäht werden. Über 70 verschiedene Kräuter und Heilpflanzen stecken in dem Heu, das dort, auf mindestens 900 Meter Höhe, gewonnen wird: Breitwegerich, Sauerampfer, Johanniskraut und viele mehr. 
pfronten.de

Lust auf mehr Tipps aus Allgäu/Bayerisch-Schwaben?

Bamberger Zwiebel im Wirtshaus der „Schlenkerla“ Rauchbier-Brauerei in Bamberg

Beer Cuisine

Bier steht in Bayern auch als Zutat in der Küche hoch im Kurs. Wir probierten mit Genuss die spannenden Kreationen einiger Köchinnen und Köche

weiterlesen
Wandertour im Allgäu mit Daniel Bensmann

Unter die Haut

Eine Bergtour mit dem Allgäuer Hautmaler, Tätowierer und Jäger Daniel Bensmann hinauf zu Hirschberg und Spieser bei Bad Hindelang

weiterlesen
Landstraße bei Aichach

Perfekte Umwege

500 Kilometer auf Nebenstraßen von Nördlingen bis Garmisch-Partenkirchen. Ein entschleunigender Roadtrip mit Schafen, Sterneküche und Bayurvida

weiterlesen
Bamberg: Abenddämmerung in den Altstadtgassen

Fünfmal stadtverliebt

Bloggerin Sarah Eichhorn (Josie Loves) sah sich in den fünf bayerischen Städten Füssen, Erlangen, Landshut, Fürth und Dachau um und stellt sie vor

weiterlesen
Der Wasserturm Neu-Ulms und im Hintergrund das Ulmer Münster

Neu-Ulm: Kreative Grenzerfahrung

Neu-Ulm, am bayerischen Ufer der Donau gelegen, bietet die so ziemlich beste Aussicht aufs württembergische Ulm. Doch damit fängt eine Tour erst an...

weiterlesen
Eine Gruppe Menschen prostet sich in einem bayerischen Biergarten zu

Prost seit 500 Jahren

Viele Wirtshäuser in Bayern bewirten Gäste schon seit dem 16., 17. Jahrhundert: 14 der ältesten und traditionsreichsten „Wirtschaften“ im Freistaat

weiterlesen
Gravelbiken im Naturpark Haßberge

8 Gravelbike-Touren für Einsteiger

Unsere Gravelbike-Touren führen durch Bach- und Flusstäler, passieren Seen und Sehenswürdigkeiten. Für Sportliche geht es zünftig bergauf und bergab

weiterlesen
Füssen im Allgäu: Stadt am Lech

Kann alles!

Das Städtchen am Lech verströmt fast südländisches Flair. In der Umgebung warten Badeseen, die Alpen und Schlösser. Was ihr sehen und erleben solltet

weiterlesen
Mann auf einem SUP auf dem Walchensee

15 x Splish Splash

Board, Kajak oder Badehose? Bayerns Seen und Flüsse laden zu Sport und Spaß. Vor oder nach dem Gipfelsturm. Hier unsere Tipps für das Voralpenland

weiterlesen
Mit dem Rad durch Bayern

Mit Rad und Bahn durch Bayern

Ob durch die Natur, in die Stadt, alleine oder mit der Familie: Rein in die Bahn, rauf aufs Rad und los gehts!

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!