Bild von PA-1002-2016-Wein-Wander-Weg "Abt-Degen-Steig"

Wein-Wander-Weg "Abt-Degen-Steig"

Beschreibung

Der hier beschriebene Abschnitt des Weintalwegs „Abt Degen Steig“  ist ein 4,2 km lang Weg durch die Weinberge.  Es handelt sich um einen Teilbereich des "Abt-Degen-Steigs", der mit dem Symbol eines grünen Bocksbeutels gekennzeichnet ist. Allerdings handelt es sich bei dem Steig um ein Wegenetz, d.h. an mancher Kreuzung kann es vorkommen, dass die Beschilderung mit dem Bocksbeutel in bis zu drei Richtungen zeigt. Der nun untersuchte Abschnitt ist nicht speziell ausgeschildert. Bitte schauen Sie sich die Wegeführung auf der integrierte Skizze/Karte an.

Die besten Parkmöglichkeiten für den Start des Weges befinden sich in den Orten Steinbach und Ziegelanger sowie im Startort Zeil am Main/Leitenbach.  

Bitte besuchen Sie für allgemeine Informationen die Webseite www.zeil-am-main.de.

Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 4,2 km.
  • Es ist kein Rundweg.
  • Der Weg ist stufenlos.
  • Der Weg ist
    mindestens 330 cm breit
    und überwiegend leicht begeh- und befahrbar
    und hat maximale Längsneigungen von bis zu 13%.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (z.B. Radfahrer) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über ca. 900 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind ungesicherte Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Der Wanderweg ist ausgeschildert.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden aber nicht im regelmäßigen Abstand von 500 m.
  • Die Exponate/Stationen sind überwiegend im Sitzen sicht- und lesbar (Infotafeln).
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 4,2 km.
  • Es ist kein Rundweg.
  • Der Weg ist mindestens 330 cm breit.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (z.B. Radfahrer) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über ca. 900 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind ungesicherte Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Der Wanderweg ist ausgeschildert.
  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Der Wanderweg hat überwiegend visuell kontrastreiche Gehwegbegrenzung und teilweise eine taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Es gibt keine akustischen Informationen zu den Exponaten/Stationen.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 4,2 km.
  • Es ist kein Rundweg.
  • Der Weg ist mindestens 330 cm breit.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (z.B. Radfahrer) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über ca. 900 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind ungesicherte Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Der Wanderweg ist ausgeschildert.
  • Die Informationen zu den Exponaten/Stationen werden schriftlich vermittelt.
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 4,2 km.
  • Es ist kein Rundweg.
  • Der Weg ist mindestens 330 cm breit.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (z.B. Radfahrer) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über ca. 900 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind ungesicherte Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Der Wanderweg ist ausgeschildert.
  • Es sind keine Wegzeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Die Informationen zu den Exponaten/Stationen werden schriftlich vermittelt.
  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.
Zertifiziert im Zeitraum: Dezember 2019 – November 2022

Adresse & Kontakt

Wein-Wander-Weg "Abt-Degen-Steig"

Marktplatz 8
97475 Zeil am Main
Telefonnummer: +49 9524 9490
E-Mail-Adresse: info@zeil-am-main.de
Webseite: http://www.zeil-am-main.de

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!