Bild von Theater im Kurgastzentrum

Theater im Kurgastzentrum

Theater und Tagungsräume

Beschreibung

Eleganz und den umrahmenden Bergen in seiner Architektur nachempfunden - so präsentiert sich das Kurgastzentrum im Herzen Bad Reichenhalls. Sein eigenständiger Baukörper, dessen außergewöhnliche Bauweise konsequent modern nach den Gestaltungsmerkmalen des Quadrats konzipiert wurde, beeindruckt schon von fern. Eine Location, die mit repräsentativem Foyer, Kleinkunstbühne Cultino, Theatersaal, Tagungsräumen, Bayerischer Spielbank, Gastronomie und eigener Tiefgarage überzeugt. Vor allem der großzügige Theater- und Konzertsaal ist ein wahres Schmuckstück - ein Raum, der die Phantasie beflügelt. Mit 604 Sitzplätzen bietet das Theater ausgezeichnete Sicht und hervorragende Akustik, verteilt auf drei Ebenen - Parkett, Rank und Logen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.mice-bad-reichenhall.de/uebersicht-aller-gebaeude/kurgastzentrum

Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung.  
  • In ca. 120 m vom Theatereingang ist die Bushaltestelle „Wittelsbacherstr.“ über einen gut begeh- und befahrbaren Weg erreichbar.
  • Alle erhobenen, für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug bzw. über eine Rampe erreichbar (Ausnahme: Tische in der Gastronomie „Warsteiner Boulevard“ sind über eine Stufe zugänglich).
  • Es sind zwei Aufzüge vorhanden. Der Aufzug 1 hat eine Aufzugstür mit einer Türbreite von 80 cm und eine Kabinengröße von 135 cm x 135 cm. Aufzug 2 hat eine Türbreite von 80 cm und eine Kabinengröße von 105 cm x 137 cm.
  • Rampen haben maximal eine Längsneigung von 7,5 %. Rampen sind mindestens 120 cm breit.
  • Die Aufzugskabine ist 131 cm x 132 cm groß. Die Aufzugstür ist 80 cm breit.
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos.
  • Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 85  cm hoch. 
  • Während der Veranstaltungen im Theatersaal sind immer Servicekräfte vor Ort, die beim Erreichen der Besucherplätze behilflich sind. Im Theater sind vier ausgewiesenen Rollstuhlplätze vorhanden.
  • In den Tagungsräumen sind Bewegungsflächen von 150 cm x 150 cm vorhanden.

UG: Öffentliches WC

  • Es ist ein Unisex-WC vorhanden.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor dem Waschbecken 126 cm x 121 cm;
    vor dem WC 121 cm x 126 cm;
    links neben dem WC 71 cm x 54 cm;
    rechts neben dem WC 65 cm x 54 cm.
  • Es gibt links vom WC einen klappbaren Haltegriff.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Beschilderungen sind in lesbarer, visuell kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.
  • Im Außen- und Innenbereich gibt es kein Leitsystem mit Bodenindikatoren. Im Innenbereich können die Wände nur bedingt als Orientierungsleitlinie genutzt werden.
  • Im Aufzug (Alternative: Treppen) wird die Halteposition nicht durch Sprache angesagt.
  • Treppen sind überwiegend nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Ein abgehender Notruf in den Aufzügen (Alternative: Treppen) wird akustisch, aber nicht optisch bestätigt.
  • Es gibt keine induktive Höranlage bzw. technische Hilfsmittel (wie FM-Anlagen).
  • Es gibt Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld. bzw. den Blickkontakt stören.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Der Kassencounter ist vom Eingang aus direkt sichtbar.
  • Es gibt kein durchgehendes farbliches oder bildhaftes Leitsystem.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache vorhanden.
Zertifiziert im Zeitraum: Februar 2022 – Januar 2025

Adresse & Kontakt

Theater im Kurgastzentrum

Wittelsbacherstraße 17
83435 Bad Reichenhall
Telefonnummer: +49 8651 606217
Webseite: http://www.bad-reichenhall.com

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!