Bild von Radweg Trettachtal

Radweg Trettachtal

Beschreibung

Die schöne Tour ins malerische Trettachtal lockt verheißungsvoll mit einem beeindruckenden Bergpanorama und dem kristallklaren Christlessee.

Weitere Informationen (u.a. Wegbeschreibung, Kartendarstellung) unter
https://www.oberstdorf.de/rad-bike/rad-trettachtal.html

Inspirationen zum Radweg Trettachtal mit dem Handbike unter:
https://youtu.be/l7GWTQH1_zI

Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

Nutzungen

  • Der Weg ist für Radfahrer ausgewiesen. Auch Wanderer nutzen den Weg.
  • Der Weg führt teilweise auf einer mit Kfz befahrenen Straße.

Wegebeschaffenheit und Hindernisse

  • Es sind keine Böschungen vorhanden.
  • Es sind keine durchgängig visuell kontrastreichen Begrenzungen des Weges vorhanden.
  • Die Rasen-/Wegkante kann nicht zur Orientierung genutzt werden.
  • Der Weg ist mindestens 300 cm breit.

Beschilderung

  • Die Informationen sind in gut lesbarer Schrift vorhanden.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Der Weg ist für Radfahrer ausgewiesen. Auch Wanderer nutzen den Weg.
  • Der Weg führt teilweise auf einer mit Kfz befahrenen Straße.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

Parken / ÖPNV

  • Es ist ein öffentlicher Parkplatz vorhanden.
  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Radweg ist 200 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 10 % über eine Strecke von 20 m.
  • Der Weg von der Bushaltestelle „Mühlenbrücke“ zum Radweg ist 40 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar. Eine Straße muss überquert werden.
  • Der Radweg ist von dem Parkplatz und von der Bushaltestelle „Mühlenbrücke“stufenlos zugänglich.

Radweg

  • Der Radweg hat eine Gesamtlänge von 16,2 km (Start: Mühlenbrücke)
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Radweg ist stufenlos.
  • Der Radweg ist überwiegend 300 cm und mindestens 180 cm breit.
  • Der Radweg ist überwiegend leicht begeh- und befahrbar.
  • Es sind mehrere Längsneigungen von mehr als 6% vorhanden. Der Radweg hat eine maximale Längsneigungen von bis zu 17 % auf einer Länge von 15 m.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Es sind keine Gefahrenstellen/Gefahrenbereiche vorhanden.
  • Der Weg ist eindeutig, einheitlich und durchgehend ausgeschildert.
  • Der Radweg ist auch für Wanderer/Spaziergänger, Skater etc. oder Reiter ausgewiesen.
  • Der Radweg ist autofrei bzw. nahezu autofrei (separate Radwege, nicht öffentliche Straßen/Wege, Wirtschafts-, Forst-und Landwirtschaftswege) bzw. führt über Spielstraßen, 30 km/h Zonen, verkehrsberuhigte Zonen und Straßen.
  • Es ist keine Überquerung einer mit Kfz befahrenen Straße notwendig.
  • Es ist kein öffentliches für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.
  • Es liegen barrierefrei gestaltete Beschreibungen zum Radweg (Wegeführung, Länge, Beschilderung, begleitende Infrastruktur usw.) vor (gedruckt oder auf barrierefreien Internetseiten o.ä.).
  • Für weitere Informationen (Wegebeschreibung, Kartendarstellung u.a.) besuchen Sie bitte die Website https://www.oberstdorf.de/rad-bike/rad-trettachtal.html

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

Parken / ÖPNV

  • Es ist ein öffentlicher Parkplatz vorhanden.
  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Radweg ist 200 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 10 % über eine Strecke von 20 m.
  • Der Weg von der Bushaltestelle „Mühlenbrücke“ zum Radweg ist 40 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar. Eine Straße muss überquert werden.
  • Der Radweg ist von dem Parkplatz und von der Bushaltestelle „Mühlenbrücke“stufenlos zugänglich.

Radweg

  • Der Radweg hat eine Gesamtlänge von 16,2 km (Start: Mühlenbrücke)
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Radweg ist stufenlos.
  • Der Radweg ist überwiegend 300 cm und mindestens 180 cm breit.
  • Der Radweg ist überwiegend leicht begeh- und befahrbar.
  • Es sind einige Längsneigungen vorhanden. Der Radweg hat eine maximale Längsneigungen von bis zu 17 % auf einer Länge von 15 m.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Es sind keine Gefahrenstellen/Gefahrenbereiche vorhanden.
  • Der Weg ist eindeutig, einheitlich und durchgehend ausgeschildert.
  • Der Radweg ist auch für Wanderer/Spaziergänger, Skater etc. oder Reiter ausgewiesen.
  • Der Radweg ist autofrei bzw. nahezu autofrei (separate Radwege, nicht öffentliche Straßen/Wege, Wirtschafts-, Forst-und Landwirtschaftswege) bzw. führt über Spielstraßen, 30 km/h Zonen, verkehrsberuhigte Zonen und Straßen.
  • Es ist keine Überquerung einer mit Kfz befahrenen Straße notwendig.
  • Es ist kein öffentliches für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.
  • Es liegen barrierefrei gestaltete Beschreibungen zum Radweg (Wegeführung, Länge, Beschilderung, begleitende Infrastruktur usw.) vor (gedruckt oder auf barrierefreien Internetseiten o.ä.).
  • Für weitere Informationen (Wegebeschreibung, Kartendarstellung u.a.) besuchen Sie bitte die Website https://www.oberstdorf.de/rad-bike/rad-trettachtal.html
Zertifiziert im Zeitraum: Oktober 2020 – September 2023

Adresse & Kontakt

Radweg Trettachtal

Mühlenbrücke Roßbichlstraße
87561 Oberstdorf
Telefonnummer: 08322 / 7001005
E-Mail-Adresse: info@oberstdorf.de
Webseite: http://www.oberstdorf.de

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!