APZ Autoreisen Peterzelka GmbH

Transferservice / Individual-Reisen / Behindertenbeförderung

Beschreibung

Sich in der Personen-Beförderung den speziellen Lebensbedingungen behinderter Menschen anzupassen, Ihren Wünschen und Anforderungen gerecht zu werden, ist seit 1983 zentrale Unternehmensaufgabe. Wir befördern täglich ca. 400 Menschen mit Behinderungen von ihrer Wohnadresse zu Schulen, Werkstätten  und Fördereinrichtungen. Auch für Sport und Freizeit stehen wir zur Verfügung und sind aktuell mit ca. 60 Mitarbeitern und 56 Fahrzeugen im Einsatz. 

Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

APZ-Autoreisen bietet unteranderem Spezial-Fahrzeuge mit Fahrer zur Beförderung von Menschen mit Behinderungen an. Folgende Fahrzeuge wurden erhoben:

Ford Transit

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Ford Transit zur Verfügung.
  • Diese Fahrzeuge haben im Heck einen Linearlift (Plattformgröße: 140 cm x 92 cm).
  • Der Innenraum (290 cm x 135 cm) bietet Platz für bis zu vier Rollstühle, mit entsprechenden Rollstuhlrückhaltesystemen.

Ford Transit Connect 

  • Es steht ein Fahrzeug des Typs Ford Transit Connect zur Verügung.
  • Das Fahrzeug ist ein 5-Sitzer und hat zusätzlich Platz für einen Rollstuhl.
  • Im Heck gibt es eine Rampe (77 cm x 106 cm).
  • Der Rollstuhl wird elektrisch auf der Rampe in das Fahrzeug gezogen. Der Einstieg zu den Sitzreihen ist 46 cm hoch.

Mercedes Viano/Vito

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Mercedes Viano/Vito zur Verfügung.
  • Die Fahrzeuge haben zwei Sitzreihen, die verschiebbar oder auch herausnehmbar sind.
  • Zusätzlich wird ein Audiosystem angeboten, mit dem man Ausführungen von Reiseführern/Stadtführern auch in hinteren Reihen deutlich verstehen kann.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes. 

APZ-Autoreisen bietet unter anderem Spezial-Fahrzeuge mit Fahrer zur Beförderung von Menschen mit Behinderungen an. Folgende Fahrzeuge wurden erhoben:

Ford Transit

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Ford Transit zur Verfügung.
  • Diese Fahrzeuge haben im Heck einen Linearlift (Plattformgröße: 140 cm x 92 cm).
  • Der Innenraum (290 cm x 135 cm) bietet Platz für bis zu vier Rollstühle, mit entsprechenden Rollstuhlrückhaltesystemen.

Ford Transit Connect 

  • Es steht ein Fahrzeug des Typs Ford Transit Connect zur Verügung.
  • Das Fahrzeug ist ein 5-Sitzer und hat zusätzlich Platz für einen Rollstuhl.
  • Im Heck gibt es eine Rampe (77 cm x 106 cm).
  • Der Rollstuhl wird elektrisch auf der Rampe in das Fahrzeug gezogen. Der Einstieg zu den Sitzreihen ist 46 cm hoch.

Mercedes Viano/Vito

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Mercedes Viano/Vito zur Verfügung.
  • Die Fahrzeuge haben zwei Sitzreihen, die verschiebbar oder auch herausnehmbar sind.
  • Zusätzlich wird ein Audiosystem angeboten, mit dem man Ausführungen von Reiseführern/Stadtführern auch in hinteren Reihen deutlich verstehen kann.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

APZ-Autoreisen bietet unteranderem Spezial-Fahrzeuge mit Fahrer zur Beförderung von Menschen mit Behinderungen an. Folgende Fahrzeuge wurden erhoben:

Ford Transit

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Ford Transit zur Verfügung.
  • Diese Fahrzeuge haben im Heck einen Linearlift (Plattformgröße: 140 cm x 92 cm).
  • Der Innenraum (290 cm x 135 cm) bietet Platz für bis zu vier Rollstühle, mit entsprechenden Rollstuhlrückhaltesystemen.

Ford Transit Connect 

  • Es steht ein Fahrzeug des Typs Ford Transit Connect zur Verügung.
  • Das Fahrzeug ist ein 5-Sitzer und hat zusätzlich Platz für einen Rollstuhl.
  • Im Heck gibt es eine Rampe (77 cm x 106 cm).
  • Der Rollstuhl wird elektrisch auf der Rampe in das Fahrzeug gezogen. Der Einstieg zu den Sitzreihen ist 46 cm hoch.

Mercedes Viano/Vito

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Mercedes Viano/Vito zur Verfügung.
  • Die Fahrzeuge haben zwei Sitzreihen, die verschiebbar oder auch herausnehmbar sind.
  • Zusätzlich wird ein Audiosystem angeboten, mit dem man Ausführungen von Reiseführern/Stadtführern auch in hinteren Reihen deutlich verstehen kann.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

APZ-Autoreisen bietet unteranderem Spezial-Fahrzeuge mit Fahrer zur Beförderung von Menschen mit Behinderungen an. Folgende Fahrzeuge wurden erhoben:

Ford Transit

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Ford Transit zur Verfügung.
  • Diese Fahrzeuge haben im Heck einen Linearlift (Plattformgröße: 140 cm x 92 cm).
  • Der Innenraum (290 cm x 135 cm) bietet Platz für bis zu vier Rollstühle, mit entsprechenden Rollstuhlrückhaltesystemen.

Ford Transit Connect 

  • Es steht ein Fahrzeug des Typs Ford Transit Connect zur Verügung.
  • Das Fahrzeug ist ein 5-Sitzer und hat zusätzlich Platz für einen Rollstuhl.
  • Im Heck gibt es eine Rampe (77 cm x 106 cm).
  • Der Rollstuhl wird elektrisch auf der Rampe in das Fahrzeug gezogen. Der Einstieg zu den Sitzreihen ist 46 cm hoch.

Mercedes Viano/Vito

  • Es stehen drei Fahrzeuge des Typs Mercedes Viano/Vito zur Verfügung.
  • Die Fahrzeuge haben zwei Sitzreihen, die verschiebbar oder auch herausnehmbar sind.
  • Zusätzlich wird ein Audiosystem angeboten, mit dem man Ausführungen von Reiseführern/Stadtführern auch in hinteren Reihen deutlich verstehen kann.
Zertifiziert im Zeitraum: Dezember 2021 – November 2024

Adresse & Kontakt

APZ Autoreisen Peterzelka GmbH

Winklerstr. 31
90763 Fürth
Telefonnummer: +49 911 749370
E-Mail-Adresse: info@apz-reisen.de
Webseite: www.apz-reisen.de

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!