Bild von Alpenglück de Luxe Ferienwohnung

Alpenglück de Luxe Ferienwohnung

Herkommer-Mielich GbR

Beschreibung

Die  Ferienwohnung mit 3 Schlafzimmern, privatem Wellnessbereich und 2 Balkonen befindet sich in  traumhafte Lage direkt am Forggensee, mit Tiefgarage, E-Auto Ladestation und Aufzug. 

Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

 Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt eine Haltestelle (Bushaltestelle Schwangau Brunnen) des Nahverkehrs in 50 m.  
  • Es gibt jeweils einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 400 cm x 500 cm und 345 cm x 495 dm vor dem Haus und in der Tiefgarage. Der Parkplatz ist ca. 15 m vom Eingang entfernt.
  • Der Eingang/Zugang ins Gebäude ist stufenlos (max. 2 cm Schwelle) möglich.  
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich. Türschwellen sind max. 2 cm hoch. 
  • Die Aufzugskabine ist 120 cm x 153 cm groß. Die Aufzugstür ist 90 cm breit.
  • Außenwege sind mindestens 150 cm breit und haben maximal eine Längsneigung von 9 %. 
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 80 cm breit. 
  • Die Zimmer weisen aufgrund der Dachschrägen Bereiche mit Durchganghöhe teilweise unter 200 cm auf. 

 Schlafraum 1 (Doppelzimmer)

  • Die Tür ist 82 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 200 cm x 81 cm;
    links neben dem Bett 160 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 118 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 52 cm hoch.

Schlafraum 2 mit Dusche und Pflegebett (Einzelzimmer)

  • Die Tür ist 94 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 200 cm x 200 cm;
    links neben dem Bett 200 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Das Bett ist 31 cm hoch.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von mindestens 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich. Eine Schwelle von 0 cm ist vorhanden. 
  • Die Dusche / Duschfläche ist 145 cm x 145 cm groß.
  • Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).

Schlafraum 3 (Doppelzimmer)

  • Die Tür ist 82 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor wesentlichen Einrichtungsgegenständen (z.B. Schränken) 200 cm x 82 cm;
    links neben dem Bett 200 cm x 200 cm;
    rechts neben dem Bett 200 cm x 200 cm.
  • Das Bett ist 53 cm hoch.

Wohnküche

  • Die Bewegungsflächen vor der Küchenzeile sind mindestens 150 cm x 150 cm groß.
  • Der (Ess-)Tisch ist unterfahrbar, dagegen Herd, Spüle und Anrichte nicht. 

Badezimmer mit Badewanne und Dusche

  • Die Tür ist 94 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen im Badezimmer betragen:  
    vor dem Waschbecken 200 cm x 150 cm;
    vor dem WC 145 cm x 150 cm;
    links neben dem WC 193 cm x 54 cm;
    rechts neben dem WC 14 cm x 54 cm.
  • Es sind keine Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30 cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Die Dusche ist über eine Schwelle von 2 cm zugänglich. 
  • Die Duschfläche ist 114 cm x 93 cm groß.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden (fest installiert, klappbar, einhängbar oder mobil und stabil).
  • Es ist eine Badewanne vorhanden (nicht stufenlos zugänglich).

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen nicht mitgebracht werden. 
  • Der Eingangsbereich ist durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar und visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. 
  • Es sind Glastüren vorhanden, die keine Sicherheitsmarkierungen in einer Höhe von 40-70 cm und 120-160 cm aufweisen.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt, z.B. durch eine Gegensprechanlage. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bedienelemente sind visuell kontrastreich gestaltet und taktil erfassbar.  Die Beschilderung ist zusätzlich in Brailleschrift vorhanden. Alternativ ist ein Treppenhaus vorhanden. 
  • Im Treppenhaus hat die Treppe einen einseitigen Handlauf. Die Treppen sind nicht kontratsreich gestaltet. 
  • Die Bedienelemente (z.B. Türgriffe, Lichtschalter, Notruftaster) sind im gesamten Gebäude/Objekt taktil erfassbar und vereinzelt visuell kontrastreich gestaltet.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche (Eingangsbereich, Kasse/Tresen, Schlafräume, Flure, Gänge) sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine Bodenindikatoren im Innen- oder Außenbereich vorhanden.
  • Die Beschilderung zur Orientierung ist in gut lesbarer Schrift gestaltet. Es besteht zwischen Schrift/Piktogramm und Hintergrund ein guter visueller Kontrast. 

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft - teilweise barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Es gibt eine Haltestelle (Bushaltestelle Schwangau Brunnen) des Nahverkehrs in 50 m. 
  • Bei einem akustischen Alarm (z.B. Feueralarm) gibt es ein optisch deutlich wahrnehmbares Blitz- oder Blinksignal.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch, aber nicht optisch bestätigt. Alternativ ist ein Treppenhaus vorhanden.  
  • Es ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann. 
  • Es wird W-LAN angeboten.
  • Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.
  • Es gibt eine Haltestelle (Name: Bushaltestelle Schwangau Brunnen) des Nahverkehrs in 50 m. 
  • Name bzw. Logo des Betriebes/der Einrichtung sind von außen klar erkennbar. 
  • Es liegt eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer des Hotels/der Ferienwohnung an der Rezeption oder im Schlafraum sichtbar aus.
  • Es sindkeine Informationen in Leichter Sprache vorhanden.
Zertifiziert im Zeitraum: März 2022 – Februar 2025

Adresse & Kontakt

Alpenglück de Luxe Ferienwohnung

Telefonnummer: +49 (0)8362-81608
E-Mail-Adresse: info@schwangau-fewos.de
Webseite: www.schwangau-alpenglueck.de

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!