Bild von Adavasi-Tours

Adavasi-Tours: Wanderung zur Alpe Eschbach

Führungen zu Allgäuer Natur & Tierwelt, Brauchtum & Traditionen, altes Wissen über Heilkräuter & Raunächte, Sagen, Märchen & Mythen

Beschreibung

Bei Adavasi-Tours bringt Ihnen die Kräuterhexe Cornelia Bader das Allgäu näher. Sie ist eine geprüfte und international anerkannte Wanderführerin. Egal ob für Familien mit Kindern, Omas und Opas, Unternehmungslustige oder Gehandicapte, für jeden hat die Landschafts- und Naturführerin ein interessantes Programm. Bei den vielfältigen Touren durch das idyllische Alpenvorland ist für jeden etwas dabei. 


Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung".

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume  des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden.  
  • Der Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am Parkplatz der Fellhornbahn. 
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung in ca 50 m Entfernung zum Einstieg in die Wanderung. 
  • Die Wanderung findet im Rahmen einer Führung statt. An der Alpe Eschbach kann der Rückweg entweder über den gleichen Weg zurück gegangen werden, alternativ kann mit dem Bus zurückgefahren, der regelmäßig im Tal verkehrt. 
  • Der Weg ist mindestens 240 cm breit und 2200 m lang.
  • Die Gehwegbegrenzung ist taktil erfassbar und visuell kontrastreich.
  • Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig. 

  Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am Parkplatz der Fellhornbahn. 
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung in ca 50 m Entfernung zum Einstieg in die Wanderung. 
  • Die Wanderung findet im Rahmen einer Führung statt. An der Alpe Eschbach kann der Rückweg entweder über den gleichen Weg zurück gegangen werden, alternativ kann mit dem Bus zurückgefahren, der regelmäßig im Tal verkehrt. 
  • Der Weg ist mindestens 240 cm breit und 2200 m lang.
  • Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig. 
  • Es werden keine Führungen mit FM-Anlagen (z.B. Kopfhörer, Halsringschleifen) oder in in Deutscher Gebärdensprache ermöglicht.

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am Parkplatz der Fellhornbahn. 
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung in ca 50 m Entfernung zum Einstieg in die Wanderung. 
  • Die Wanderung findet im Rahmen einer Führung statt. An der Alpe Eschbach kann der Rückweg entweder über den gleichen Weg zurück gegangen werden, alternativ kann mit dem Bus zurückgefahren, der regelmäßig im Tal verkehrt. 
  • Der Weg ist mindestens 240 cm breit und 2200 m lang.
  • Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (wassergebundene Decke). 
  • Es gibt eine Längsneigung von max. 11 % auf 35 m.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig. 
  • Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar. 

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht. 

  • Der Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am Parkplatz der Fellhornbahn. 
  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung in ca 50 m Entfernung zum Einstieg in die Wanderung. 
  • Die Wanderung findet im Rahmen einer Führung statt. An der Alpe Eschbach kann der Rückweg entweder über den gleichen Weg zurück gegangen werden, alternativ kann mit dem Bus zurückgefahren, der regelmäßig im Tal verkehrt. 
  • Der Weg ist mindestens 240 cm breit und 2200 m lang.
  • Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig. 
  •  Inhalte der Führung für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen sind leicht verständlich oder werden leicht verständlich (z.B. bildhaft) erklärt. 
Zertifiziert im Zeitraum: November 2021 – Oktober 2024

Adresse & Kontakt

Adavasi-Tours: Wanderung zur Alpe Eschbach

Enzensbergerweg 8
87561 Oberstdorf
Telefonnummer: +49 (0)8322 9589997
E-Mail-Adresse: info@adavasi-tours.de
Webseite: https://www.adavasi-tours.de

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!