Familienland Mehlmeisel im Fichtelgebirge
Wintervergnügen am Ochsenkopf

Die Erlebnisregion Ochsenkopf im Fichtelgebirge ist mit der längsten Abfahrt Nordbayerns, hoher Schneesicherheit und zwei Profi-Skischulen das perfekte Ziel für Familien und Skianfänger. Und auch Skilangläufer und Schneeschuhwanderer kommen voll auf ihre Kosten

Familienfreundlicher Skiurlaub im Fichtelgebirge

SPONSORED „Für Familien und Skianfänger ist die Erlebnisregion Ochsenkopf im Fichtelgebirge ideal“ so Andreas, Geschäftsführer der Tourismus GmbH. Mit 2,3 Kilometern Länge ist die Nordabfahrt am Namensgeber der Region die längste alpine Skiabfahrt Nordbayerns. Leichte Abfahrten locken auf der 1,9 Kilometer langen Südpiste nach Fleckl. Beschneiungsanlagen garantieren eine hohe Schneesicherheit bis Ende März.

Gemütlich geht es an den kleinen Liftanlagen zu, teilweise mit Flutlicht bis 22 Uhr: die Skischaukel Geiersberg- und Hempelsberglift, die Klausenlifte, der Gehrenlift und die Bleaml-Alm. Kinderfreundlich ist es in Mehlmeisel, wo zwei neue „Zauberteppiche“ im Familienland kleine Skifahrer und auch Rodelfans nach der Abfahrt auf Fließbändern wieder bequem nach oben befördern.

Zwei Profi-Skischulen

Zwei vom Deutschen Skilehrerverband zertifizierte Profi-Skischulen bieten mit ihren über 140 Skilehrern Kurse für Groß und Klein, für Skifahrer, Snowboarder und Skilangläufer. Die Skischule Hottenroth auf der Südseite und die Skischule-Schneesportschule Nordbayern auf der Nordseite des Ochsenkopfs bieten Wochen- und Wochenendkurse sowie Vor- und Nachmittagskurse.

Langlauf- und Schneeschuhtouren

Neben Sportloipen für Klassik- und Skatingtechnik halten 100 Loipenkilometer auch landschaftlich reizvolle Wanderloipen bereit. Einmal um den Ochsenkopf herum führt die fast 15 Kilometer lange und überaus beliebte untere Ring-Loipe. Beliebt sind am Ochsenkopf seit vielen Jahren Schneeschuhwanderungen.

Skigebiet Ochsenkopf im Fichtelgebirge

Auf einen Blick

  • Skipisten teilweise mit Flutlicht bis 22 Uhr
  • Hohe Schneesicherheit bis Ende März
  • Kinderfreundliches Familienland Mehlmeisel
  • Zwei Profi-Skischulen
  • Sportloipen für Klassik- und Skatingtechnik sowie reizvolle Wanderloipen
  • Individuelle und geführte Schneeschuhwanderungen

Mehr Tipps für Winterurlaub in Bayern

Skifahrer am Imberg

Skipass inklusive mit Oberstaufen PLUS

Mit Oberstaufen PLUS starten skibegeisterte Familien im Urlaub voll durch. Inklusive gratis Liftpass für drei Skigebiete rund um Oberstaufen im Allgäu

weiterlesen
Skifahren in Lenggries

Akiv vor Alpenkulisse

Winterurlaub im Tölzer Land heißt carven, skaten, rodeln – und noch vieles mehr! Erlebe den etwas anderen Skiurlaub: echt, urig, charmant!

weiterlesen
Auf dem Premium Winterwanderweg Kaiserblick bei Reit im Winkl

Auf Premiumwegen

Winterwandern ist die ideale Aktivität abseits von trubeligen Pisten und Loipen: Vor allem auf den Premium Winterwanderwegen bei Reit im Winkl

weiterlesen
Ski Alpin in Bayern

Der beste Job der Welt

Wer als Schneesportlehrer in einer Ski-/Snowboardschule arbeiten möchte, ist beim Deutschen Skilehrerverband genau richtig

weiterlesen
ArBär-Zwergenland: Familienskigebiet im Bayerischen Wald

Familien-Skigebiet Großer Arber

Auf dem Gipfel des Großen Arber finden alle Familienmitglieder ihr Urlaubsglück. Entdeckt die zahlreichen Sportangebote und Freizeitmöglichkeiten

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!