Restaurant TINTO - tapas y vino (im DB Museum Nürnberg)

Informationen zur Barrierefreiheit

Kurzbericht als PDF herunterladen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes. 

  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden. Es gibt eine gekennzeichnete Stellfläche für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm, Entfernung zum stufenlosen Nebeneingang: 100 m).
  • Alternativ zur Freitreppe am Haupteingang ist ein stufen- und schwellenloser Nebeneingang (Entfernung vom Haupteingang ca. 100 Meter) über den Hof und durch das DB Museum vorhanden. Beim Betätigen der Klingel öffnet die Hoftür automatisch. Am Eingang ins Gebäude befindet sich eine 1 m lange Rampe mit 9 % Längsneigung und einer max. Laufbreite von 109 cm. Der Eingang kann zu den Öffnungszeiten des Museums genutzt werden.  
  • Die Außenwege sind von der Oberflächenbeschaffenheit her leicht begeh- und befahrbar.
  • Das Restaurant ist schwellen- und stufenlos über das Foyer des DB Museums erreichbar.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit (Ausnahme: Tür zur WC-Kabine im Foyer des DB Museums mit 87 cm). Es gibt keine Karussell- oder Rotationstüren.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig oder über Rampe erreichbar.
  • Im Restaurant sind unterfahrbare Tische vorhanden.

Öffentliches WC im Restaurant

  • Es ist kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC vorhanden.
  • Es gibt ein öffentliches WC, welches mit max. einer Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von 70 cm aufweist.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung im Foyer des DB-Museums

  • Das WC ist nur zu den Öffnungszeiten des Museums erreichbar.
  • Die Tür zur WC-Kabine ist 87 cm breit und öffnet zur Seite (Schiebetür).
  • Die Bewegungsflächen betragen: 
    • vor/hinter der Tür 95 cm x 145 cm,
    • vor dem WC 110 cm x 142 cm und vor dem Waschbecken 115 cm x 140 cm,
    • links neben dem WC 37 cm x 70 cm, rechts 81 cm x 70 cm,
  • Am WC sind beidseitig hochklappbare Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes. 

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Auf dem Weg vom Parkplatz zum Eingang ist eine kontrastarme Außentreppe mit Handläufen vorhanden.
  • Der Eingangsbereich zum Restaurant ist nicht visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt. Es ist ein taktil wahrnehmbarer Bodenbelagswechsel vorhanden.
  • Am Eingang befinden sich zwei baugleiche Glastüren (Windfang), die mit eigenem Kraftaufwand zu öffnen sind.
  • Glastüren sind nicht mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet.
  • Räume und Flure sind hell und blendfrei ausgeleuchtet.
  • Bedienelemente sind überall taktil erfassbar und überwiegend visuell kontrastreich gestaltet.
  • Gehbahnen sind überall visuell kontrastreich gestaltet, jedoch nicht mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet. Die Wände können nicht als Orientierungshilfe genutzt werden.
  • Beschilderungen sind in gut lesbarer, jedoch nicht in Brailleschrift vorhanden.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Es gibt eine schnörkellos und kontrastreich gestaltete Speisekarte in Großschrift.
  • Im Innen- und Außenbereich ist kein Leitsystem (z.B. Bodenindikatoren) vorhanden.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes. 

  • Es gibt keinen optisch wahrnehmbaren Alarm im Gebäude.
  • Eine induktive Höranlage ist nicht vorhanden.
  • Im Restaurant gibt es Tische, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld einschränken. Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen sind vorhanden.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes. 

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Es ist keine Speisekarte mit Bildern vorhanden. Die Speisen werden nicht sichtbar präsentiert.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Die Ziele der Wege befinden sich in Sichtweite.
Zertifiziert im Zeitraum: November 2018 – Oktober 2021

Adresse & Kontakt

Restaurant TINTO - tapas y vino (im DB Museum Nürnberg)

Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Telefonnummer: +49 911 650-84530
Webseite: www.tinto-tapas.de

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!