1300 Jahre Korbinian Kunstinstallation Marienplatz
Stadtjubiläum

2024 feiert Freising „1300 Jahre Korbinian“ und gedenkt damit eines besonderen Menschen, der vor vielen Jahrhunderten in der Stadt gelebt hat

Freising: Das Herz Altbayerns feiert 1300 Jahre Bischof Korbinian

Anzeige | Verwinkelte Gassen, alte Bürgerhäuser und ein fast südländisches Flair an lauschigen Stadtbächen laden zum Entdecken der Freisinger Altstadt ein. In diesem Jahr lockt die historische, nördlich von München gelegene Bischofsstadt mit zahlreichen kulturellen Highlights. Freising feiert – feiert mit!

Ein Bär mit Gepäck ziert das Stadtwappen. Dieses markante Wappentier geht auf die Legende des Heiligen Korbinian zurück, der im Jahr 724 in päpstlichem Auftrag nach Freising kam. Zu dieser Zeit existierte Freising bereits und die Stadt begründet damit ihren Rang als eine der ältesten Städte Bayerns.

Mit einem Festjahr feiert Freising „1300 Jahre Korbinian“ und erinnert damit an einen besonderen Menschen, der vor vielen Jahrhunderten in der Stadt gelebt hat. Seine Wirkungsstätten auf dem Domberg und dem Weihenstephaner Berg sind heute ein selbstverständlicher Teil der Stadt; sein Reliquienschrein in der Krypta des Freisinger Doms kann täglich besucht werden und ist seit jeher Anziehungspunkt für Kulturinteressierte aus nah und fern.

Einmalig und passend zum Jubiläumsjahr wird im benachbarten Diözesanmuseum die Landesausstellung „Tassilo, Korbinian und der Bär – Bayern im frühen Mittelalter“ des Hauses der Bayerischen Geschichte präsentiert. Sie erzählt mit prächtigen Exponaten von Bischof Korbinian, den Anfängen der Kirche in Bayern und dem Glanz der Agilolfinger Herzöge.

Das Festjahr hält noch weitere Überraschungen bereit, wie z. B. die Eröffnung des neuen Stadtmuseums im "Barockjuwel" Asamgebäude in der neu gestalteten Freisinger Innenstadt.

Obere Hauptstraße Freising

Auf einen Blick

  • Mitfeiern beim großen Stadtjubiläum „1300 Jahre Korbinian in Freising“
  • Auf den Spuren des hl. Korbinian durch Freising spazieren auf Führungen und ausgearbeiteten Touren
  • Bayerische Landesausstellung „Tassilo, Korbinian und der Bär – Bayern im frühen Mittelalter“ bis 3. November 2024
  • Großer Jubiläumsfestzug am 15. September 2024

Lust auf mehr Städte-Tipps?

Coburg: Familienpicknick

Mit Kind und Kegel

In fränkischen Städten locken aufregende Familienerlebnisse: Von Stadtrallyes, über Schatzsuchen bis hin zu Zeitreisen und Wissenschaft zum Anfassen

weiterlesen
Regensburg an der Donau

Lebenslust im Welterbe

Was die UNESCO-Welterbestadt Regensburg 2024 alles bietet? Konzerte unter freiem Himmel, Ausstellungen, historisches Ambiente und viel Geschichte

weiterlesen
Genussprodukte aus dem Frankenwald

Immer dem Genuss nach!

Im Frankenwald gibt es zahlreiche Schmankerl-Originale. Deshalb tragen unter anderem die Städte Kronach, Kulmbach und Hof das Prädikat „Genussort“

weiterlesen
Bad Reichenhall: Zwei Frauen und ein Mann auf einem Schotterweg vor der Alte Saline

Lifestyle-Weekend

Predigtstuhlbahn und Thumsee, AlpenSole und Open-Air-Konzerte, Shopping und Casino: Ausreichend Gründe, der Alpenstadt Bad Reichenhall einen Besuch ab

weiterlesen
CityCard der Stadt Neumarkt in der Oberpfalz

All-inclusive-Urlaub

Mit der CityCard von Neumarkt in der Oberpfalz könnt ihr zahlreiche touristische Attraktionen in der Umgebung kostenlos oder ermäßigt besuchen

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!