Shopping auf dem Weihnachtsmarkt
Geschmacks-Sachen

Vom Duft frisch gerösteter Maroni bis zum Weihnachtsbier: Die Vorweihnachtstage in Bayern versprechen Genuss, Gaumenschmaus mit lokaler Prägung und tolle Kreationen von Kunsthandwerkern. Hier einige Inspirationen

Lesezeit: 8 Minuten

10 x Genuss und Shopping: Advent in Bayerns Städten

Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Kempten

Kempten: Lange, nicht stille Nacht

Der Kemptener Weihnachtsmarkt findet inmitten der Altstadt vor dem festlich beleuchteten Rathaus statt. An den verschiedenen Holzhütten gibt es handgefertigte Geschenkideen, regionale Spezialitäten und unterschiedliche Glühwein-Variationen. Dazu begleitet ein buntes Rahmenprogramm das Erlebnis mit Alphornbläsern, Feuershows und Chorgesängen.

Ein besonderes Shoppingerlebnis bietet die Kemptener Einkaufsnacht am ersten Samstag im Advent: Bis 23 Uhr haben die Geschäfte und der Weihnachtsmarkt die Türen geöffnet. Ein spezielles Nachtbusangebot hilft, auf den Pkw zu verzichten.

Weihnachtsmarkt: 23. November bis 22. Dezember 2022
Einkaufsnacht: 27. November 2022

kempten-tourismus.de

 

München: Kripperlmarkt auf dem Rindermarkt

München: Ochs und Esel

Nicht weit vom Christkindlmarkt am Marienplatz, vor St. Peter, findet im Advent der Kripperlmarkt statt. Von der Stall-Laterne bis zu den Gaben der Heiligen Drei Könige findet sich dort alles für eine stimmungsvolle Krippe!

Kunsthandwerker bieten unter anderem im Weihnachtsdorf in der Residenz, am Schwabinger Weihnachtsmarkt und auf dem Tollwood-Winterfestival ihre Produkte an. Auf dem Tollwood-Festival genießt man auch leckeres Bio-Essen!
Christkindlmarkt München | Tollwood-Festival | Weihnachtsdorf | Schwabinger Weihnachtsmarkt

 

Lucrezia-Markt Regensburg

Regensburg: Kunst und Knacker

Im Advent öffnet der Weihnachtsmarkt der Handwerker, der Lucrezia-Markt, täglich seine Pforten auf dem Kohlenmarkt und dem Haidplatz. Man findet dort Kunstgewerbe auf hohem Niveau, selbst kreiert und produziert: Schmuck aus Edelsteinen, Silber und Gold, Skulpturen aus verschiedenen Materialien, Musikinstrumente, Kreatives und Nützliches aus Holz, Glas, Metall, Papier, Ton, Leder sowie Textilien, Kerzen, Seifen und mehr.

Dazu kommt ein buntes Programm mit Musik und Theater auf den Bühnen. Zur Stärkung gibt’s die beliebten Regensburger Knacker in der Semmel mit Senf oder Meerrettich.

25. November bis 23. Dezember 2022
lucrezia-markt.de

Weihnachtsmarkt in Iphofen

Iphofen: Secco, Sekt und Glühwein

Am ersten Dezember-Wochenende findet in dem bekannten Weinort Iphofen der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Er lädt zum Bummel über den geschmückten Marktplatz, in den Rathauskeller und die Vinothek.

Neben Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck locken die kulinarischen Spezialitäten und süßen Leckereien. Die kalten Finger wärmt man sich an einer heißen Feuerzangenbowle oder fränkischem Glühwein. In der Vinothek probiert man erlesene Rot- und Weißweine, Sekte und Seccos für die festliche Zeit des Jahres.

3. und 4. Dezember 2022
iphofen.de

 

Weihnachtsmarkt Günzburg

Günzburg: Altstadtweihnacht und Nikolausmarkt

Der Dossenbergerhof in der Günzburger Altstadt verwandelt sich alljährlich in ein festlich dekoriertes Weihnachtsdorf. Dort werden vier Tage lang meist handgefertigte Waren angeboten.

Ein Bühnenprogramm mit Künstlern und Musikgruppen aus der Umgebung runden das Programm ab. Bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts findet auf dem Marktplatz und in den Altstadtgassen der Nikolausmarkt statt, auf dem zwischen fünfzig und achtzig Händler ihre Waren anbieten.

Altstadtweihnacht 30. November bis 3. Dezember 2022
Nikolausmarkt 5. Dezember 2022

guenzburg.de

Die Pfeifen im Hinterteil der Pferde bleiben immer unbemalt

Berchtesgaden: Geschnitzter Christbaumschmuck

„Berchtesgadener War“ galt früher als Exportschlager. Die Grobschnitzerei war ursprünglich als Kinderspielzeug gedacht und wird heute als Souvenir und Christbaumschmuck angeboten, darunter Engel, Trachtenleuchter, Schneemänner oder das traditionelle „Arschpfeifenrössl“.

Man findet die kleinen Holzkunststücke auf dem Weihnachtsmarkt neben vielem anderen Handwerk wie Töpferwaren, handgemachte Kerzen, Schmuck und mehr. Dazu Kulinarisches wie Berg- und Talhonig, Knuspriges von der Oxnbraterei, Brezen und natürlich Süßes!

24. November bis 31. Dezember 2022
berchtesgadener-advent.de

Weihnachtsmarkt Schloss Guteneck

Schloss Guteneck: Filzer und Klöppler

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schloss Guteneck bei Nabburg in der Oberpfalz entführt ins Mittelalter. Die Ursprünge von Guteneck liegen im 12. Jahrhundert, die Anlage wurde im 19. Jahrhundert umgebaut.

Zum bunten Markttreiben gehören traditionelle Handwerker wie Glasbläser, Zinngießer, ein Schmied und mehr. Schlemmer zieht es ins Schlosscafé, in die Waldschänke oder in die Schlossgartentaverne.

18. bis 20., 25. bis 27. November, 1. bis 4., 8. bis 11. und 15. bis 18. Dezember 2022
schloss-guteneck.de

Lebkuchenstand auf dem Nürnberger Christkindlmarkt

Nürnberg: Lebkuchen und Zwetschgenmännle

Auf dem weltberühmten Christkindlesmarkt sollte man unbedingt die Nürnberger Lebkuchen kosten. Nüsse, Honig und Gewürze wie Zimt, Nelken und Kardamom sind Ingredienzen der Rezeptur. Deftig: die fingerlangen Nürnberger Bratwürste, als „3 im Weggla“ oder auf Zinntellern. Dazu schmeckt das Christkindlesmarkt Bier von Tucher mit Aromen von Orangen und gerösteten Mandeln oder Nürnberger Rotbier der Hausbrauerei Altstadthof.

Typische Mitbringsel sind Zwetschgenmännle, Figuren aus Dörrzwetschgen, oder Rauschgoldengel in allen Größen. In der nördlichen Altstadt offerieren „Nürnberger Meisterhändler“ Geschenkideen von hoher Qualität. Traditionelle Handwerkskunst gibt’s im Handwerkerhof: Zinngießer, Ledermacher, Töpfer, Goldschmiede sowie Lebkuchen- und Eierzuckerbäcker bieten ihre Arbeiten an. Für den Glühwein wird in Nürnberg jedes Jahr eine Tasse designt – auch ein nettes Souvenir!

25. November bis 24. Dezember 2022
christkindlesmarkt.de

Weihnachtsmarkt in Dinkelsbühl

Dinkelsbühl: Weihnachtlicher Basar

Die mittelalterliche Altstadt von Dinkelsbühl mit ihren verwinkelten Gassen und vielen Türmen gilt als eine der schönsten in Deutschland. Unter dem Motto „Ihr Kinderlein kommet sind Besucher in den romantischen Innenhof des Heiliggeistspitals eingeladen.

Neben der kleinen Budenstadt besticht der Basar in den Spitalgebäuden mit Kunsthandwerk sowie exklusiven Handarbeiten aus der Region. Angeboten werden Unikate aus Holz, Ton, Papier, Stoff, Filz und vieles mehr. Wer ein besonderes Geschenk sucht, kann hier fündig werden.

24. November bis 21. Dezember 2022
tourismus-dinkelsbuehl.de

Weihnachtsmarkt Bad Tölz

Bad Tölz: Frischer Maroni-Duft

Die berühmte Marktstraße mit ihren historischen Fassaden duftet nach frisch gerösteten Maroni. Handwerker und Künstler präsentieren in den erleuchteten Buden Holzschnitzereien, Keramik und Porzellan, handgezogene Kerzen, aber auch original bayerische Musikinstrumente und traditionellen Weihnachtsschmuck.

Naschkatzen freuen sich über Baumkuchen, die direkt vor ihren Augen „wachsen“, oder über die Schokoladengießer, die unter den Blicken der Besucher köstliche Nikoläuse zu süßem Leben erwecken.

25. November bis 24. Dezember 2022
bad-toelz.de

Weitere Advents-Tipps für Bayern

Weihnachtsmarkt-Romantik

Bayerische Christkindlmärkte können mehr als Bratwurst und Glühwein! Hier kommen 10 Advent-Ideen mit ganz besonderem Flair

weiterlesen
Die Pfeifen im Hinterteil der Pferde bleiben immer unbemalt

Arschpfeiferl statt „made in China“

Mehr Lametta? Baumschmuck made in China? In Berchtesgaden sicher nicht. Dort hängen wir handgemachtes buntes Holzspielzeug an den Weihnachtsbaum

weiterlesen
Bläser auf dem Weihnachtsmarkt Tegernsee

11 x Kultur und Events zur Weihnachtszeit

Euch erwarten vielfältige Kulturangebote und Events, vom besinnlichen Krippenweg und Orgelklängen bis zur weihnachtlich-fröhlichen Live-Musik

weiterlesen

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!