Franziska bietet Tastings, Führungen und Seminare an
Urlaub für Alle

Feuer und Flamme für Edelbrände

Traditionelles Handwerk in neuem Gewand: Besuch in der ersten deutschen Destillathek in Franken bei Edelbrandsommelière Franziska Bischof

Destillathek Franziska Bischof

Hochwertige Spirituosen, handwerklich hergestellt: Edelbrandsommelière Franziska Bischof, in vierter Generation Brennerin, kombiniert die Kniffe ihrer Vorgänger mit zeitgemäßer Technik und neuen Ideen. So schafft sie auch ungewöhnliche Kreationen aus Vogelbeeren, Quitten oder Ingwer.

Die Familie betreibt das traditionelle Handwerk des Brennens seit fast hundert Jahren. Franziska hat es zu ihrem Haupterwerb gemacht. Dabei bringt sie auch ihren Gästen im modernen Familienbetrieb bei Führungen, Workshops und Themenevents die Herstellung der edlen Brände nahe. Die Destillathek, wo die Besucher die verschiedenen „Charaktere“ natürlich auch verkosten können, ist die erste ihrer Art. Durch die großen Glasfronten bietet sie zudem einen weiten Blick auf die umliegende Landschaft der Vorrhön.

Die Destillathek ist auf Menschen mit Mobilitätseinschränkungen eingestellt. Zudem werden nach Voranmeldung Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten.

Infos zu den barrierefreien Angeboten

Post aus Bayern

Hol dir aktuelle Tipps zu Reportagen, Reiseberichten und Events aus erster Hand!